Rathaus

Mission Olympic - Finalstadt Troisdorf

Infos über Troisdorfer Tage der Bewegung sind im Netz

Alle in Bewegung: Troisdorf steht im Finale des Wettbewerbs „Mission Olympic“ – gesucht wird Deutschlands aktivste Stadt 2012. Der bundesweite Städtewettbewerb wird von Coca-Cola Deutschland und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ausgerichtet. Alle Troisdorfer sind aufgerufen mitzumachen bei dem kunterbunten vielseitigen Fest des Sports und der Bewegung

am Freitag, 31. August, sowie Samstag und Sonntag, 1./2. September 2012 an verschiedenen Standorten in unserer Stadt.

Einige Troisdorfer Sportvereine haben sich bereits gemeldet, um bei „Mission Olympic“ aktiv zu werden. Informationen über die stadtweiten Sport- und Bewegungstage findet man jetzt auf der Seite www.mission-olympic-finalstadt-troisdorf.de oder über die städtische Seite www.troisdorf.de. Angaben zum geplanten Ablauf und einen Aufruf zur Mithilfe bei der Organisation der Veranstaltung sind ebenfalls zu lesen.

Schon das bisherige sportliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt hat gepunktet und aktive Vereine, Gruppen, Teams, Treffs, Schulen, Senioreneinrichtungen und Organisationen, die sich für mehr Bewegung im Alltag einsetzen, haben durch ihre Meldungen Troisdorf ins spannende Finale gebracht. Wir treten sportlich und fair gegen die Stadt Willich am Niederrhein an.

Bei diesem Stadtsportfest sollen möglichst viele Troisdorferinnen und Troisdorfer in Bewegung kommen. Deshalb mitmachen, damit unsere Stadt gewinnt! Jede Aktivität wird mitgezählt, um Punkte zu sammeln. Die Siegerstadt erhält 35.000 Euro für ihre sportliche Infrastruktur. Auskunft gibt der Koordinator des Projekts im städtischen Sportamt, Gerd Schulten, unter Tel. 02241/900-409.