Rathaus

Pflegebedürftig - was nun?

„Pflegebedürftig - was nun? Leistungen der Pflegeversicherung und ambulante Hilfen“ ist das Thema einer Informationsveranstaltung im Troisdorfer Rathaus. Sie findet im Rahmen einer Vortragsreihe der Senioren- und Pflegeberatung der Stadt Troisdorf zu den Bereichen Pflege und Vorsorge statt. Die meisten Pflegebedürftigen möchten in ihrer vertrauten Umgebung gepflegt und versorgt werden. Sabine Wolter-Baade, Leiterin der Verbraucherzentrale Troisdorf, informiert die Besucher

am Montag, 14. November 2011, um 15.00 Uhr im Rathaus Troisdorf, Kölner Str. 176, Ratssaal 5. OG,

über Leistungen der Pflegeversicherung. Beate Holl, Mitarbeiterin der Caritas Pflegestation Troisdorf, erläutert, welche ambulanten Hilfen zur Verfügung stehen und wie der Alltag zu Hause organisiert werden kann. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auskunft gibt Claudia Grunenberg im Troisdorfer Rathaus unter Tel. 02241/900-545.