Schnäppchenjagd in der Stadtbibliothek:

Bücher und mehr beim Frühjahrsbasar für Literaturfreunde

Immer ein großes Angebot bei den Basaren für Bücher und mehr der Stadtbibliothek.

Der erste große Bücher- und Medienbasar der Troisdorfer Stadtbibliothek in diesem Jahr öffnet seine Tore

am Dienstag, 4. Mai 2010, um 10.00 Uhr in der City-Bibliothek Kölner Str. 2, 2. OG.

Dann kann man stöbern, Bücher zu günstigen Preisen kaufen und im Lesecafé der Bibliothek ausgiebig schmökern. Ingeborg Becker vom Förderverein der Stadtbibliothek sortiert und betreut den opulenten Basar bis zum 29. Mai 2010. Er umfasst nicht nur Bücher aller Art, sondern auch CDs, DVDs, Videos, Kinderkassetten und Gesellschaftsspiele.

Den Erlös des Frühlingsbasars wird der Förderverein der Bibliothek für Neuanschaffungen übergeben. Auskunft über die Arbeit des Fördervereins gibt dessen Vorsitzende Ingeborg Haase unter Tel. 02241/804639 oder in der Bibliothek selbst unter Tel. 02241/97395-758.

Den Basar kann man während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besuchen, dienstags und freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr, mittwochs von 10.00 bis 13.00 Uhr, donnerstags von 13.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr. Parken kann man im Parkhaus des „Forums“, Zufahrt über die Kirchstraße. Weitere Informationen findet man unter www.stadtbibliothek.troisdorf.de.