Historischer Spaziergang durch Troisdorf-Spich (Tour5)

Wanderung

Kategorie: Wanderung

Historischer Spaziergang durch Troisdorf-Spich (Tour5)

„Ein Rundgang mit vielen geschichtlichen Aspekten: Antike und Gegenwart, Mittelalter und Kaiserreich, kuriose Begebenheiten und verborgene Vergangenheit“

Die Geschichte von Spich beginnt schon in der Antike mit einer germanischen Köhlersiedlung, Haus Spich wird erstmals 1297 in einer Urkunde erwähnt. Die Führung macht Verborgenes wieder sichtbar, wie beispielsweise die Eisenbahnlinie durch Spich oder berichtet vom „Wildwechsel“ auf der Hauptstraße, den es längst nicht mehr gibt. Hinzu kommen natürlich Haus Heep, die Alaunhütte, die langen Schatten des Dritten Reiches sowie das alte Spich der Kaiserzeit in der Waldstraße.

Dauer:  2 h 15 min. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung: Tourist-Information Burg Wissem, Telefon: 02241 900-456 oder per E-Mail:

tourist-information@troisdorf.de


Treffpunkt: vor dem Restaurant „ Sängerstuben“

Parkmöglichkeit: Spicher Platz oder Parkplatz am S-Bahnhof ca. 5 min Fußweg   

Buslinie: 507 Ausstieg Kreissparkasse

Organisator

Dr. Ulrich Burger

  • Geschichte
  • Wanderung
  • Spaziergang
Hi! Ich bin der Chatbot
der Stadt Troisdorf 👋