Aktuelles

  • News : Troisdorfer Haushaltsplanentwurf im Stadtrat eingebracht

    Stadtkämmerer Horst Wende stellte den Entwurf für den Doppelhaushalt vor.

    Doppelhaushalt 2019/2020

    „Ich freue mich, dass wir aufgrund der guten Konjunktur in der Lage waren, die Kassenkredite auf null zu reduzieren“, sagte Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski anlässlich der Einbringung des Haushaltsplanentwurfs für die Jahre 2019 und 2020 durch den Troisdorfer Stadtkämmerer Horst Wende.

  • News : Troisdorfer Preisträger bei Jugend musiziert

    Ehrung der jungen Musikerinnen und Musiker im Ratssaal.

    Ehrung für junge Musikerinnen und Musiker

    In der September-Sitzung des Kulturausschusses des Troisdorfer Stadtrats wurden die stolzen Preisträgerinnen und der Preisträger aus dem Landes- und dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ geehrt.

  • News : Sammlung des Laubs von städtischen Bäumen

    Die Stadt bietet wieder einen besonderen Herbst-Service an.

    Laub-Abholservice der Stadtverwaltung ab 1. Oktober:

    Wie auch in den vergangenen Jahren unterstützt die Stadt Troisdorf im Herbst die Bürger bei der Laubentsorgung auf besonders belasteten öffentlichen Verkehrsflächen und richtet ab dem 1. Oktober einen Laub-Abholservice in Straßen mit zahlreichen städtischen Bäumen ein.

  • News : Letzter Abendmarkt 2018

    Willkommen beim Abendmarkt auf dem Fischerplatz!

    Gitarre-Cello-Duo spielt Folk und Blues

    Unter dem Motto „Treffen, schlemmen und genießen“ findet am Freitag, 5. Oktober 2018, ab 16 Uhr auf dem Fischerplatz in Troisdorf-Mitte der letzte Abendmarkt in diesem Jahr statt.

  • News : Meinungen kurz vor dem Finale

    An der Einmündung Hippolytusstraße liegt das Material für den Lückenschluss bereit.

    Innenstadt-Erneuerung

    Der Lückenschluss zwischen dem fünften und letzten Bauabschnitt der Innenstadterneuerung zwischen der Einmündung „An der Feuerwache“ und dem bereits seit längerem erneuerten Fußgängerzonen-Abschnitt von der Hippolytusstraße bis zur Kreuzung Wilhelmstraße/ Cecilienstraße steht kurz vor dem Abschluss.

  • News : Weniger Stress, mehr Turnfreude!

    Trainer Hauke Rudert, NRW-Staatssekretärin Andrea Milz und Vize-Bürgermeister Rudolf Eich (v.l.) mit den jungen Turnerinnen und Turnern der beiden Vereine.

    Neue Geräteturnhalle am Altenforst

    Feierlich und freudig wurde kürzlich die neue Geräteturnhalle neben dem Gymnasium Zum Altenforst eingeweiht. Vize-Bürgermeister Rudolf Eich konnte dazu die Vertreterinnen und Vertreter der Vereine begrüßen, die die Halle nutzen werden, sowie 150 Gäste.

  • News : KIKA, Krimi und Kindertheater

    Die Olchifamilie des Figurentheaters Köln.

    Angebote im Treffpunkt Bibliothek

    Die Veranstaltungswoche „TREFFPUNKT BIBLIOTHEK“ in der Troisdorfer Stadtbibliothek hat viel zu bieten, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist etwas dabei, in beiden Häusern der Stadtbibliothek und vom 21. bis zum Familientag am 29. September.

  • News : Neues Festival für experimentelle Musik

     EXPERIMENTALE im Kunsthaus Troisdorf - abstrahiertes Schlagzeugspiel, Foto von Frank Baquet

    Kunsthaus Troisdorf

    Das Kunsthaus Troisdorf richtet zum ersten Mal die EXPERIMENTALE aus, ein neues Festival für zeitgenössische Musik. In acht Konzerten treten insgesamt 17 Musiker aus Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg auf.

  • News : Junge Autorin stellt Erstlingswerk vor

    Autorin Julia Maar stellt ihr erstes Buch vor.

    Lesung im Treffpunkt Bibliothek in Sieglar

    Mit „Der siebte Sohn“ – einer originellen „Aschenputtel-Variation“ – veröffentlichte die im Rheinland geborene Julia Maar ihr Erstlingswerk. In einer Lesung für Jugendliche im Alter ab 14 Jahre und Erwachsene am 28. September in der Stadtbibliothek Sieglar, stellt sie es vor.

Inhalt

Grußwort des Bürgermeisters

Herzlich willkommen in der Stadt Troisdorf!

Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski Button Bild vergrößern

„Mein Name ist Klaus-Werner Jablonski. Ich bin der Bürgermeister dieser Stadt und freue mich, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.

Schauen Sie sich ein wenig um, um die Stadt kennenzulernen, und ganz besonders würde es mich freuen, wenn ich Sie in unserer Stadt einmal persönlich begrüßen dürfte.“

Online-Stadtportal Troisdorf.city

Zukunfts-Initiative Troisdorf-Innenstadt, Angebote und Events, Troisdorfer Geschäfte und Neuigkeiten:

Troisdorfer Online-Stadtportal www.Troisdorf.city!

Auch als App!
Die Troisdorf APP
Alles aus unserer Stadt.
Für alle Troisdorfer und den Rest der Welt.
Die Troisdorf APP.

Hier finden Sie Unternehmen, Geschäfte, Vereine, Events und Großveranstaltungen, Flohmärkte und Kneipenevents, Hotels, Gastronomie und vieles mehr.
Aktuelle Angebote und Schnäppchen, Stellenangebote & Jobs, alle Infos und Angebote rund um ganz Troisdorf mit allen Stadtteilen und der Troisdorfer Innenstadt. So viel Troisdorf gab es noch nie!

Zu jeder Zeit, an jedem Ort, zentral erreichbar über
die Troisdorf APP.

Öffentliche Bekanntmachungen

Die Bekanntmachungen der Stadt Troisdorf werden in der Rubrik Stadt/Rathaus, Stichwort „Aktuell“, veröffentlicht. Auf dieser Seite finden Sie auch die Tagesordnung zur aktuellen Sitzung des Stadtrats.

Nach der öffentlichen Bekanntmachung der Ortsrechtsänderungen können Sie die Satzungen, Verordnungen und Richtlinien der Stadt Troisdorf in der Rubrik Stadt/Rathaus, Stichwort „Rat und Ausschüsse - Ortsrecht“ einsehen.

Sie möchten heiraten? Ein Haus bauen? Sie suchen einen Kindergartenplatz? Oder anderweitige Hilfe?

Mitarbeiter des Baubetriebsamtes mit vier Armen (Fotomontage), in denen er Werkzeug hält.

Für viele Lebenslagen bietet die Stadtverwaltung Troisdorf Hilfen und Dienstleistungen. Nach dem Lebenslagenprinzip oder über die Schlagwortsuche finden Sie schnell die auf Ihre Situation zutreffenden Informationen und Ansprechpartner.

Für allgemeine Fragen, Ideen, Anregungen und sonstige Anliegen nutzen Sie das Kontaktformular; Meldungen über Missstände, Mängel oder Beschädigungen können Sie per E-Mail an die Beschwerdestelle schicken.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Viele Ihrer Fragen lassen sich mit Hilfe dieser Internetseiten, telefonisch oder per E-Mail klären. Oft ist jedoch eine individuelle Beratung oder eine Unterschrift im Rathaus notwendig. Informieren Sie sich über die Öffnungszeiten und die Anfahrt zum Rathaus.