Aktuelles

  • News : Ministerin eröffnete Troisdorfer Bahnhof

    Zertifikat aus Ministerhand: v.l. Henk Brockmeyer (BEG), Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski, Ministerin Ina Scharrenbach und Investor Kevin Egenolf (Ferox).

    Vielseitige Nutzung des neuen Gebäudes

    Das neue Aushängeschild Troisdorfs für alle Bahn- und Busreisenden ist fertig gestellt, bezogen und schon rege in Betrieb. Eine prägnante Immobilie mit städtebaulicher und wirtschaftlicher Strahlkraft und ein Zentrum der Nahmobilität ist entstanden. Der neue Troisdorfer Bahnhof wurde seiner Bestimmung übergeben.

  • News : Sankt Martin reitet in den Stadtteilen

    In den Troisdorfer Stadtteilen wird Sankt Martin gefeiert.

    31 Laternen-Umzüge in unserer Stadt

    De hillje Zinte Määtes kütt - Sankt Martin reitet wacker hoch zu Ross durch die Troisdorfer Straßen. Laternen und Fackeln leuchten in der Nacht und die Martinsfeuer werden in den Stadtteilen entzündet.

  • News : Jugendliche machten Fotos zur Vielfalt

    Im Rathaus wurde eine kleine Ausstellung Jugendlicher eröffnet.

    Kleine Ausstellung im ARThaus RAThaus

    In einer Herbstferien-Woche bot das Kinder- und Jugendzentrum TK3 in der Theodor-Körner-Str. 3 in Troisdorf-Bergheim einen Foto-Workshop mit dem Motto „Vielfalt. Viel wert!“ an. Die Kinder und Jugendlichen konnten sich der Themen sind „Identität“ und „Vielfalt“ annehmen.

  • News : Günter Nöfer und Gerhardus verstanden sich

    Der ehemalige Stadtdirektor Heinz-Bernward Gerhardus mit seiner Frau Marlies Nöfer im August 2019.

    50 Jahre Troisdorf - stolz auf unsere Stadt

    Die städtische Pressestelle veröffentlicht im Rahmen des Jubiläums 50 Jahre Troisdorf nach der Kommunalen Neuordnung 1969 in loser Folge Interviews zu Entwicklungen in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen unserer Stadt. Heute: Erinnerungen von Marlies Nöfer an August 1969.

  • News : Junge Leute spielen Tänze der Klassik

    Lebendig und inspiriert spielt das Landesjugendorchester NRW in Troisdorf.

    Landesjugendorchester in der Stadthalle Troisdorf

    Am Sonntag, 10. November 2019, um 18 Uhr in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167, stellt das Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen sein „Tanzprogramm“ vor und was Komponisten mit dem Tanz verbinden. Das Programm verbindet Klassiker wie die Ungarischen Tänze von Johannes Brahms und Camille Saint-Säens’ „Danse macabre“ mit mexikanischen Tanzrhythmen und Bernd Alois Zimmermanns dionysisch temperierten „Rheinischen Kirmestänzen“.

  • News : Sich bewegen mit Alltagsmaterial

    Logo des Projekts.

    Quartier in Bewegung - FWH aktiv

    Spaß an Bewegung und die mit Hilfe alltäglicher Dinge, die jeder zuhause hat. Das ist das Ziel eines Workshops im Rahmen des Projekts „Quartier in Bewegung“ in Friedrich-Wilhelms-Hütte am 29. Oktober.

  • News : Drei Tage lang geschlossen wegen EDV-Umstellung

    Vorübergehend geänderte Öffnungszeiten im Bürgeramt.

    Bürgeramt und Standesamt im Troisdorfer Rathaus

    Von Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. Oktober 2019, bleiben das Bürgeramt und das Standesamt wegen Systemumstellung und Personalschulungen ganztägig geschlossen.

  • News : Böhm Elektrobau – Vorreiter für E-Mobilität

    Miriam und Martin Böhm setzen sich für Elektromobilität ein.

    Highlights aus 50 Jahren Troisdorf

    Sieben Jahre, bevor Troisdorf sich 1969 in seiner heutigen Form als Stadt formierte, gründete Hans-A. Böhm die Wilhelm Böhm Elektrobau. Die Gewerbeanmeldung erfolgte im August 1962. Namensgeber war der Vater Wilhelm Böhm. Er hatte einen Meistertitel – Voraussetzung für die Unternehmensgründung.

  • News : Stadt sucht Kindertagespflegepersonen

    Troisdorfer Tagespflegemütter und -väter gesucht!

    Jugendamt der Stadt Troisdorf informiert

    „Nane da?“ …Sie verstehen Kinder? Haben Sie Lust die Stadt Troisdorf zu unterstützen, um „Großes für die ganz Kleinen“ zu leisten? Dann werden Sie Kindertagespflegeperson in Kooperation mit dem städtischen Jugendamt.

  • News : Trompeter Waterman beim Jazzabend

    Trompeter Steve Waterman wird zu Gast im Kunsthaus Troisdorf sein.

    Jazzsession im Kunsthaus Troisdorf

    Der Gewinner des British Jazz Award für Trompete, Steve Waterman, wird als Gastsolist in der nächsten Troisdorfer Montags-Jazzsession am 4. November auftreten. Waterman ist einer der renommiertesten Trompeter Großbritanniens.

  • News : Elektrisierende Erlebnisse in Troisdorf

    Coutdown zur 1. Nacht der Technik, an der sich Troisdorfer Firmen beteiligen.

    1. Nacht der Technik Bonn/Rhein-Sieg

    Die 1. Nacht der Technik in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis verspricht elektrisierende Erlebnisse. Am 8. November 2019 zwischen 18 und 24 Uhr hebt sich zum ersten Mal der Vorhang.

  • News : 50 Jahre Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt feiert Geburtstag.

    Sonntagserlebnis im Bilderbuchmuseum

    Alles Gute zum Geburtstag! Die kleine Raupe Nimmersatt wird 50. Zum Jubiläum findet in der Reihe „Sonntags im Museum“ ein Workshop für Kinder am 3. November statt.

  • News : Quintett Emißatett spielt unkonventionell

    Das Ensemble mit dem ungewöhnlichen Namen kommt ins Kunsthaus.

    Konzert im Kunsthaus Troisdorf

    Das Quintett „Emißatett“ verbindet überlieferte und neue Musik auf unkonventionelle Weise. Sie ändert ständig Klänge, Farbe, Dichte und Richtung. Cellistin Elisabeth Coudoux gründete das Ensemble, das am 3. November im Kunsthaus spielen wird.

Inhalt

Grußwort des Bürgermeisters

Herzlich willkommen in der Stadt Troisdorf!

Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski Button Bild vergrößern

„Mein Name ist Klaus-Werner Jablonski. Ich bin der Bürgermeister dieser Stadt und freue mich, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.

Schauen Sie sich ein wenig um, um die Stadt kennenzulernen, und ganz besonders würde es mich freuen, wenn ich Sie in unserer Stadt einmal persönlich begrüßen dürfte.“

Stadtportal Troisdorf.city

Zukunfts-Initiative Troisdorf-Innenstadt, Angebote und Events, Troisdorfer Geschäfte und Neuigkeiten:

Troisdorfer Stadtportal www.Troisdorf.city!

Auch als App!
Plakat Die Troisdorf APP
Alles aus unserer Stadt.
Für alle Troisdorfer und den Rest der Welt.
Die Troisdorf APP.

Hier finden Sie Unternehmen, Geschäfte, Vereine, Events und Großveranstaltungen, Flohmärkte und Kneipenevents, Hotels, Gastronomie und vieles mehr.
Aktuelle Angebote und Schnäppchen, Stellenangebote & Jobs, alle Infos und Angebote rund um ganz Troisdorf mit allen Stadtteilen und der Troisdorfer Innenstadt. So viel Troisdorf gab es noch nie!

Zu jeder Zeit, an jedem Ort, zentral erreichbar über
die Troisdorf APP.

Einzelhandel Troisdorf 2025 – Gestalten Sie mit!

Plakat zum Bürgerdialog „Einzelhandel Troisdorf 2025“ Button Bild vergrößern

Nutzen Sie unsere Informations- und Beteiligungsplattform, um Details zum Prozess der Konzeptfortschreibung zu erfahren und um uns Ihre Anregungen mitzuteilen.

Dauer der Befragung: 15.10. - 30.11.2019

www.einzelhandelskonzept-troisdorf.de

Öffentliche Bekanntmachungen

Die Bekanntmachungen der Stadt Troisdorf werden in der Rubrik Stadt/Rathaus, Stichwort „Aktuell“, veröffentlicht. Auf dieser Seite finden Sie auch die Tagesordnung zur aktuellen Sitzung des Stadtrats.

Nach der öffentlichen Bekanntmachung der Ortsrechtsänderungen können Sie die Satzungen, Verordnungen und Richtlinien der Stadt Troisdorf in der Rubrik Stadt/Rathaus, Stichwort „Rat und Ausschüsse - Ortsrecht“ einsehen.

Sie möchten heiraten? Ein Haus bauen? Sie suchen einen Kindergartenplatz? Oder anderweitige Hilfe?

Fotomontage eines Baubetriebsamtsmitarbeiters mit vier Armen, in denen er Werkzeug hält.

Für viele Lebenslagen bietet die Stadtverwaltung Troisdorf Hilfen und Dienstleistungen. Nach dem Lebenslagenprinzip oder über die Schlagwortsuche finden Sie schnell die auf Ihre Situation zutreffenden Informationen und Ansprechpartner.

Meldungen über Missstände, Mängel oder Beschädigungen aber auch allgemeine Fragen, Ideen, Anregungen und sonstige Anliegen können Sie online an die Beschwerdestelle schicken.

Anfahrt und Öffnungszeiten

Viele Ihrer Fragen lassen sich mit Hilfe dieser Internetseiten, telefonisch oder per E-Mail klären. Oft ist jedoch eine individuelle Beratung oder eine Unterschrift im Rathaus notwendig. Informieren Sie sich über die Öffnungszeiten und die Anfahrt zum Rathaus.