Rathaus

In Sälen in Rathaus und Stadthalle

Sitzungen des Stadtrates im Januar

Die Sitzungen finden generell um 18 Uhr im Troisdorfer Rathaus, Kölner Straße 176, Saal A (EG) oder Saal B (5.OG) statt, bei mehr Platzbedarf in Corona-Zeiten auch in der Stadthalle Kölner Str. 167. Neu hinzugekommen sind die Sitzungen der Ortschaftsausschüsse (OA) für die großen Stadtteile. Der für 27.1.21 vorgesehene Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz ist auf 9.2.21 verschoben worden:

13.1. Integrationsrat (Stadthalle)

18.1. OA Troisdorf-Mitte (Saal B)

19.1. Schulausschuss (Stadthalle)

25.1. OA Friedrich-Wilhelms-Hütte (Saal B)

26.1. Haupt- und Finanzausschuss, wegen der personellen Größe anstelle des Stadtrats (Stadthalle)

27.1. Jugendhilfeausschuss (Stadthalle)

28.1. Ausschuss für Soziales, Senior*innen und Inklusion (Stadthalle)

28.1. OA Spich (Saal B)

Die Anzahl der Besucherinnen und Besucher bei Sitzungen in der Stadthalle ist in Corona-Zeiten auf 20 Personen, die von Ausschüssen im Saal A oder B auf neun Personen begrenzt. Anmeldung ist nicht notwendig. Man muss Mund-Nasen-Maske tragen sowie Namen, Adresse und Telefonnummer auf einem vorbereiteten Zettel notieren, der nach acht Wochen vernichtet wird. Infos im „Ratsinformationssystem“ hier  auf der Webseite.