Rathaus

Ausschüsse tagen in der Stadthalle

Sitzungen des Stadtrats im Mai

Kommunalpolitisch interessierte Bürgerinnen und Bürger können bei öffentlichen Sitzungen des Troisdorfer Stadtrats und seiner Fachausschüsse zuschauen und zuhören. Die Sitzungen finden generell um 18 Uhr statt, wegen des Platzbedarfs in Corona-Zeiten bis Anfang Juli 2021 in der Stadthalle Kölner Str. 167. Die Ortschaftsausschüsse (OA) für große Stadtteile tagen im Rathaus, Kölner Straße 176, Saal A (EG):

27.4. um 17 Uhr (!) Haupt- und Finanzausschuss wegen der Personenzahl anstelle des Stadtrats

05.5. OA Spich (Rathaus Saal A)

12.5. Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz

20.5. Ausschuss für Mobilität und Bauwesen

25.5. Ausschuss für öffentliche Einrichtungen

26.5. Ausschuss für Stadtentwicklung (+ Denkmalpflege)

27.5. OA Oberlar (Rathaus Saal A)

Die Anzahl der Besucherinnen und Besucher bei Sitzungen in der Stadthalle ist in Corona-Zeiten auf 20 Personen, die von Ausschüssen im Saal A oder B auf neun Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Man muss FFP 2 Maske tragen und Namen, Adresse und Telefon auf einem Zettel notieren, der nach acht Wochen vernichtet wird. Infos im „Ratsinformationssystem“ auf www.troisdorf.de, Rubrik Stadt/Rathaus, Stichwort Rat und Ausschüsse.