Rathaus

Kultur aus dem Sack

Jugendkulturfest am 23.10. in der Burg Wissem Troisdorf

Kultur ist langweilig, spießig und was für Erwachsene? Weit gefehlt! Beim Jugendkulturfest in Burg Wissem zeigen Kinder und Jugendliche aus Lohmar, Overath, Rösrath, Troisdorf und Hennef ihre künstlerischen Talente. Auf der Bühne in der Remise sind unter anderem die Bläserklasse der Realschule Rösrath, die Mundartgruppe Lohmar, der Overather-Summergroove mit Hip-Hop und Rap, die Bağlama-Gruppe und die Tanzgruppe der Musikschule Troisdorf, eine Modenschau, Filme und Street dance aus Hennef zu sehen. Auf der Galerie sind Kunstwerke der Jugendlichen ausgestellt.

Daneben kann man im Burghof viele Aktionen ausprobieren:  Graffiti, Bogenschießen, Drechseln, Buchobjekte, Historische Schreibwerkstatt  und anderes mehr.

Wir laden herzlich zum Besuch des Jugendkulturfestes ein, das im Rahmen des NRW-Programms Kulturrucksack NRW stattfindet.

Es beginnt mit der Eröffnung durch Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei, alle Aktionen können ebenfalls kostenlos ausprobiert werden.

Der Kulturrucksack NRW ist ein Programm des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Programm ist ein Anreiz für Kinder und Jugendliche, kreativ und künstlerisch aktiv zu sein. Besonders für Kinder und Jugendliche mit wenig Kontakt zu Kunst und Kultur soll die Teilhabe am kulturellen Leben verbessert werden. Lohmar, Overath, Rösrath,  Troisdorf und Hennef gehörten zu den ersten Kommunen, die seit 2012 an diesem Programm teilnehmen.