Vorlesestunde in der City-Stadtbibliothek:

Wenn ein Müllmann zaubern kann

Bezaubernde Geschichte mit ebensolchen Bildern: Der Förderverein der Stadtbibliothek bietet die nächste der beliebten Vorlese- und Malstunden in der City-Bücherei für Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren an. Dieses Mal geht es um Hermann Pullmann, der als Kind Zirkusdirektor werden wollte. Doch er wird Müllmann. Nach einem Zirkusbesuch zaubert Herr Pullmann einfach auf dem Trittbrett des Müllwagens, sehr zur Freude der Kinder. Diese warmherzige und ein wenig sozialkritische Geschichte soll Kindern Mut machen, einen Traum trotz Rückschlägen nicht aus den Augen zu verlieren. Wie ein Müllmann zaubert erleben Troisdorfer Kinder

am Freitag, 27. Februar 2015, um 16.00 Uhr in der Stadtbibliothek Troisdorf, Kölner Str. 2, Troisdorf-Mitte, 2.OG.

Das Buch der Autorin Marjaleena Lembcke mit detailreichen Illustrationen von Sylvia Graupner ist im Boje Verlag erschienen. Um Anmeldung zu der von Kindern heiß geliebten Vorlesestunde mit anschließendem Malen wird ab sofort unter Tel. 02241/97 39 57 58 gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Bibliothek hat zu den folgenden Zeiten geöffnet: Dienstag und Freitag 10 bis 18 Uhr, Mittwoch 10 bis 13 Uhr, Donnerstag 13 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr.