Rathaus

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek City:

Das Weihnachtsmann-Komplott

Das Buchcover aus dem Oetinger Verlag.

Gibt's nicht, geht nicht! Rupert sucht die Weihnachtsmänner. Niemand hätte es für möglich gehalten. Doch als eine Schlagzeile verkündet, dass es überhaupt keine Weihnachtsmänner gäbe, glauben es alle. Die Kinder und sogar die Erwachsenen sind tief enttäuscht. Nur Rupert will es einfach nicht glauben. Frech und originell und immer auf Augenhöhe der Kinder ist das Buch „Das Weihnachtsmann-Komplott“ von Ute Krause, erschienen im Oetinger Verlag.

Am Freitag, 18. Dezember 2015, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Kölner Str. 2, 2.OG.,Troisdorf-Mitte,

wird Ingeborg Haase vom Förderverein Stadtbibliothek Forum e. V. die lustige und spannende Geschichte der Suche nach dem Weihnachtsmann erzählen. Es ist der Abschluß der Vorlesenachmittage in diesem Jahr. Im neuen Jahr am 22. Januar 2016 um 16 Uhr geht es weiter mit dem Titel: „Wer knuffelt mit Paulchen?“.

Eingeladen sind Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren. Den Eltern bietet die Stadtbibliothek das bequeme Lesecafé an, um die Wartezeit angenehm zu überbrücken. Da die Plätze zur Vorlesestunde begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten unter Tel. 02241/900-758. Weitere Informationen über die beiden Troisdorfer Bibliotheken im Netz unter www.stadtbibliothek-troisdorf.de.