Rathaus

Ausstellung und viel Musik im Kunsthaus Troisdorf:

Finissage mit Klarinette und der Seelentaucher

Wer bislang noch keine Möglichkeit hatte, die aktuelle Ausstellung „Sag mir wo die Blumen sind 1914 - 2014“ im Kunsthaus Troisdorf zu sehen, hat bei der Finissage

am Sonntag, 12. Oktober 2014, um 11.30 Uhr im Kunsthaus Mülheimer Str. 23, Troisdorf-Mitte,

die letzte die Gelegenheit dazu. Die Finissage wird musikalisch begleitet durch Musikimprovisationen von Rainer Weber an der Bassklarinette. Der Hangelarer Musiker hat sich seit 10 Jahren der Improvisierten Musik verschrieben. Nach einer klassischen Ausbildung auf der Klarinette und dem Studium der Musikwissenschaften in Bonn, waren Kammermusik und die intensive Beschäftigung mit der Neuen Musik des 20./21. Jahrhunderts zentraler Bestandteil seiner musikalischen Betätigung. Ausflüge in Richtung Klezmer und Modern Jazz brachten Weber immer wieder mit der rein improvisierten Musik in Kontakt. Seit 2012 ist er leitendes Mitglied des Performance- und Improvisationsorchesters „Missiles“ in Köln.

Zur Ausstellung ist ein Katalog (21 x 21 cm, 60 Seiten, Softcover) erschienen, der zum Preis von 9,90 Euro im Kunsthaus erhältlich ist.

Open Scene mit „Seelentaucher“

Am Freitag, 17. Oktober 2014, um 20 Uhr im Kunsthaus Mülheimer Str. 23, Troisdorf-Mitte,

findet zum 22. Mal die Open Scene statt, allerdings dieses Mal nicht wie gewohnt am 4. Freitag des Monats. Mit „Seelentaucher“ kommt ein weitgereister Individualist auf die Bühne. Er hat das Resultat einer langen Reise durch die Welt mit Musik im Gepäck, um seine Zuhörer mit anspruchsvoller Musik aus Gefühl und Groove zu verzaubern. Seelentaucher spielte auf kleinen und großen Bühnen. Er veröffentlichte 2010 sein erstes Album "Ewigkeit der Wölfe", das von einer umfangreichen Deutschlandtournee begleitet wurde.

Das neue Album "Krasse Zeiten" erscheint Anfang 2015. Die erste Singleauskopplung "Dein Jetzt" ist bereits auf youtube zu hören. Nach „Seelentaucher“ beginnt die Jam Session. Daran kann grundsätzlich jede Musikerin oder jeder Musiker teilnehmen, der/die schon über genügend Erfahrung verfügt und ein Instrument ausreichend beherrscht.