Vorlesestunde in der City-Bibliothek:

Kalt erwischt - wie Tiere in den Winter kommen

Weiter geht es in Herbst- und Winterstimmung mit den beliebten Vorlese- und Malstunden in der City-Bücherei für Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren. Veranstalter ist der Förderverein der Stadtbibliothek. Beim nächsten Mal heißt es bei den Tieren im Wald plötzlich: Der Winter fällt aus! Was macht man mit den Wintersachen? Ein Flohmarkt wird organisiert, Sachen werden getauscht und sommerlich genutzt und dann kommt prompt der Schnee – „kalt erwischt!“.

Am Freitag, 5. Dezember 2014, um 16 Uhr in der Stadtbibliothek Kölner Str. 2, Troisdorf-Mitte, 2. OG,

wird eine lustige fantasievolle Geschichte voller Überraschungen vorgelesen. Der Verlag Oetinger hat das Kinderbuch „Kalt erwischt. Ein Wintermärchen“ der Kölner Autorin Anja Fröhlich und des Illustrators Gergely Kiss herausgegeben.

Um Anmeldung zur Vorlesestunde mit anschließendem Malen wird unter Tel. 02241/97395758 gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Bibliothek hat zu den folgenden Zeiten geöffnet: Dienstag und Freitag 10 bis 18 Uhr, Mittwoch 10 bis 13 Uhr, Donnerstag 13 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr.