Kindertheater in der Stadtbibliothek:

Der Grüffelo kommt nach Troisdorf

Eine kleine Maus macht einen Spaziergang und sucht  Nüsse. Dabei begegnen ihr einige gefährliche Tiere. Doch die Maus ist schlau. Sie erfindet einen Freund, den Grüffelo mit feurigen Augen, mit grässlichen Tatzen und einer giftigen Warze. Der macht den Tieren Angst. Doch plötzlich steht der echte Grüffelo vor ihr.

„Der Grüffelo“ ist ein Lehrstück über Furcht und Unerschrockenheit und über das Glück der Kleinen, die groß herauskommen, wenn sie ihre Fantasie gebrauchen.

Auch die Troisdorfer Kinder können nun Bekanntschaft mit dem Grüffelo machen. In zwei Aufführungen bringt das Figurentheater Petra Schuff aus Bonn die anrührende Geschichte auf die Bühne:

„Der Grüffelo“

Samstag, 28. September 2013, 15 Uhr und 16:30 Uhr

Stadtbibliothek im Forum Troisdorf, Kölner Str. 2, 2. OG

Das Figurentheater ist gedacht für Kinder ab drei Jahren und dauert rund 45 Minuten.

Der Eintritt kostet für Kinder 4 Euro, für Erwachsene 5 Euro.

Vorverkauf oder Kartenreservierung in der Stadtbibliothek unter 02241- 97395758 während der Öffnungszeiten:

Dienstag 10-18 Uhr, Mittwoch 10-13 Uhr, Donnerstag 13-18 Uhr, Freitag 10-18 Uhr, Samstag 10-14 Uhr.

Weitere Infos in der Stadtbibliothek oder im Netz unter www.stadtbibliothek-troisdorf.de