Rathaus

Weiteres Zertifikat für die Kita Ravensberger Weg

Kinder freuen sich über den Pluspunkt Ernährung

Zur Verleihung des Zertifikats in der Kita Ravensbergerweg gab es für die Kleinen noch einen Grund zur Freude: Sie bekamen Flummis und Malbücher.

„Das was wir essen, wollen wir mit allen Sinnen erleben“, erklärt  Sophia Horst, Leiterin der städtischen Kita Ravensberger Weg. „Wir wollen den Kindern vermitteln, welche Lebensmittel gesund sind und uns gut tun“. Bewusstsein möchte sie unter anderem auch für den Umgang mit zuckerhaltigen Lebensmitteln wecken. Sie sind deshalb nicht gänzlich vom Speiseplan verbannt. Das tägliche Frühstück bereiten die Erzieherinnen gemeinsam mit den Kindern zu und legen dabei viel Wert auf gesunde Bestandteile wie Vollkornbrot und Rohkost. .

Für ihr Engagement in Sachen gesunde Ernährung durfte die Kindertagesstätte am Ravensberger Weg kürzlich das Zertifikat „Pluspunkt Ernährung“ in Empfang nehmen. Landesregierung, Landessportbund und die gesetzlichen Krankenkassen NRW verleihen das Zertifikat als Zusatzauszeichnung zum Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten“.

Petra Knauft von der Landwirtschaftlichen Krankenkasse war als Vertreterin der Träger nach Troisdorf gekommen, um ein Grußwort zu sprechen und die Urkunde zu übergeben. Die Kita- Kinder hatten im Anschluss besonderen Grund zur Freude. Aufgeregt versammelten sie sich im Foyer des Kindergartens und warteten ebenfalls darauf, eine Urkunde ausgehändigt zu bekommen.

Allesamt hatten die Kinder nämlich kurz zuvor das „Sportabzeichen für bärenstarke Kinder“ abgelegt und waren darauf mächtig stolz. Seit 2009 ist die Kita bereits als „Bewegungskindergarten“ zertifiziert. Zum Kita-Programm gehört deshalb unter anderem das Sportabzeichen für ganz Kleine, das die Kita zusammen mit dem Troisdorfer Turnverein entwickelt hat.

Die Kleinen müssen dazu drei Minuten laufen, Purzelbäume schlagen, Bälle werfen und noch einiges mehr, um ihre Beweglichkeit unter Beweis zu stellen. Ulrike Tüttenberg vom Troisdorfer Sportverein übergab die Auszeichnung an jeden der kleinen Sportler. Für Jubel sorgten danach auch die Leuchtflummis und Malbücher, die Roger Lehmann, Bezirksdirektor der Kreissparkasse Köln, und Rolf Alfter, Vorsitzender des Stadtsportverbands Troisdorf SSVT, den Kindern mitgebracht hatten.

Erst im Februar war die Kita vom Gebäude an der Mülheimer Straße in den imposanten Neubau am Ravensbergerweg umgezogen. Am 29. Juni 2012 wird das neue Haus offiziell eröffnet. Auskunft erhält man in der Kita unter Tel. 02241/ 2525910. 

Petra Römer-Westarp