Abwasser XXL - Ausbau des Troisdorfer Kanalnetzes

Eine Spur des Theodor-Heuss-Rings drei Wochen lang gesperrt

Eine der Hauptverkehrsadern unserer Stadt, der Theodor-Heuss-Ring in Troisdorf-Mitte, muss auf dem kurzen Teilstück zwischen Ringstraße und Kuttgasse einseitig gesperrt werden. Grund sind die Bauarbeiten zur Herstellung von Hausanschlüssen an den Abwasserkanal. Bauarbeiten und halbseitige Sperrung an dem brisanten viel befahrenen Standort werden vom 7. bis voraussichtlich 25. Mai 2012 andauern. Die halbseitige Sperrung wird

am Montag, 7. Mai 2012, um 8.30 Uhr von der Kreuzung Unterführung Kuttgasse aus

in Richtung Kirchstraße und Siegburg eingerichtet. In Richtung Unterführung und Kreisverkehr bzw. Bahnhof ist der Theodor-Heuss-Ring als Einbahnstraße frei. Die Umleitung vom großen Kreisverkehr führt über die L 332 Richtung Siegburg bzw. bis zur Abfahrt an der Uferstraße, weiter über die Uferstraße und Siebengebirgsallee zur Frankfurter Straße Richtung Siegburg bzw. Richtung Kirchstraße und Theodor-Heuss-Ring. Die Stadt bittet um Verständnis für die vorübergehende Regelung und um besondere Rücksichtnahme.