Rathaus

Treffen der Senioren-Schreibwerkstatt Troisdorf

Buntes Leben im Haus International

Vorfreude auf das Buch „Buntes Leben“: Mitglieder der Senioren-Schreibwerkstatt und die Zeitzeugen.

„Buntes Leben“ heißt das nächste Buchprojekt der Troisdorfer Senioren-Schreibwerkstatt, das deren Mitglieder im Mehrgenerationen-Haus International vorstellten. Bei Kaffee und Kuchen sprachen sie mit Seniorinnen und Senioren, die in den 60er und 70er Jahren als sogenannte „Gastarbeiter“ nach Troisdorf gekommen waren und in unserer Stadt heimisch wurden.

Im geplanten Band „Buntes Leben“ sollen die Erfahrungen und Erlebnisse der Zeitzeugen aus den 60er bis 80er Jahren des letzten Jahrhunderts notiert werden. Das Buch soll im Herbst 2012 erscheinen. In einer gut gelaunten Kennenlernrunde kamen sich alle Beteiligten schnell näher. Jeder hatte Anregendes zu berichten.

„Ich bin seit 40 Jahren unglücklich verheiratet“, begann einer der Teilnehmer schmunzelnd seinen Bericht und zwinkerte dabei seiner Frau neben sich lächelnd zu. Andere berichteten von der Kindheit auf einem Bauernhof im Bergischen, von der Flucht aus Schlesien, der eigenen Familiengründung im Troisdorf der 60er Jahre oder der Ankunft in Deutschland, um hier zu arbeiten. „In Deutschland ankommen ohne Familie, ohne ein Wort Deutsch, das war schwer“, fasste einer der Gäste seine Anfangszeit zusammen und erhielt dafür von mehreren Seiten zustimmendes Nicken.

Für das leibliche Wohl sorgten die Kinder, die das Mehrgenerationienhaus regelmäßig besuchen. Sie hatten im Rahmen des Ferienprogramms Apfel-, Kirsch- und Rhabarberkuchen gebacken und servierten ihn den begeisterten Gästen.

Im Juni 2012 soll ein weiteres Treffen stattfinden, bei dem aus den neu entstandenen Texten für das gemeinsame Buch vorgelesen wird. Eine öffentliche Lesung ist nach Erscheinen des Buches geplant. Die Herausgabe des Bandes wird durch die Stiftung Troisdorfer Altenhilfe finanziert. Auskunft erhält man im Mehrgenerationenhaus an der Nahestraße in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte unter Tel. 02241/804654.