Teilnahme frei, Getränke billig, Spaß allenthalben:

Junge Kicker spielen Fußball um Mitternacht

Troisdorf ist eine typisch rheinische Fußballstadt mit den entsprechenden Sportvereinen. In Troisdorf-Sieglar findet Fußball sogar nachts statt: Fairneß und Spaß stehen im Vordergrund des nächsten Troisdorfer Mitternachts-Fußballturniers. Unter dem Motto „Sport im Stadtteil – wir bewegen was!“, lädt der Arbeitskreis Sieglar gemeinsam mit dem Jugendamt Troisdorf alle sportbegeisterten Troisdorfer Jugendlichen in bewährter Weise dazu ein.  

Die jungen Kicker können in Mannschaften bzw. „Fun-Teams“ mit jeweils sechs Spielerinnen oder Spielern und einem phantasievollen Team-Namen gegeneinander antreten. Die Spielerinnen und Spielen sollen mindestens 15, höchstens 18 Jahre alt sein - deshalb bitte unbedingt einen Ausweis oder Führerschein mitbringen! Die Anmeldung erfolgt am Veranstaltungstag zwischen 19.30 und 20.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, die Getränke sind billig. Das kurzweilige spannende Mitternachtsturnier startet 

am Freitag, 28. Januar 2011, um 20.30 Uhr in der Dreifachturnhalle Schulzentrum Sieglar, Edith-Stein-Str. 

Ein DJ  sorgt für den musikalischen Background und der Verein Ghost, der sich der Gesundheitsförderung durch Sport verschrieben hat, sorgt für das leibliche Wohl. Fußball um Mitternacht ist eine Veranstaltung für Jugendliche aus ganz Troisdorf. Weitere Informationen gibt Alina Böhm im städtischen Jugendamt, Stadtteilhaus Sieglar, unter Tel. 02241/900-532, E-Mail: BoehmAl@troisdorf.de.