Rathaus

Vom Haus International zum Haus des Karnevals:

Vergnügte Kinder besuchten die Troisdorfer Narrenzunft

Viel Spaß hatten die Kinder, die vom Mehrgenerationenhaus aus einen Ausflug zur Troisdorfer Narrenzunft machten.

Karnevalsstimmung im Troisdorfer Sommer: Zu einem besonderen Ausflug brachen erwartungsvoll die Kinder auf, die zurzeit am Ferienprogramm des Mehrgenerationenhauses Haus International teilnehmen. Die Karnevalsgesellschaft Troisdorfer Narrenzunft hatte sie auf das Gelände des Festausschusses Troisdorfer Karneval zu einem Spiel- und Grillfest eingeladen – vom Haus International zum Haus des Troisdorfer Karnevals. 

Die Idee dazu hatten die KG-Mitglieder Helga und Wolfgang Högemann, die den Kontakt herstellten. Die Kinder konnten das Vereinsheim und die Wagenbauhalle besichtigen, konnten die Karnevalswagen und Ausrüstung bewundern. Zuguterletzt erhielten sie Urkunden und Orden und obendrein jede Menge Grillwürstchen. Neben Ehepaar Högemann und anderen KG-Mitgliedern betreuten Mechthild, Dietmar und Christian Bläser sowie Carmen und Roland Dittmar die begeisterten Kinder.

Auskunft über das Programm des Hauses International erhält man bei dessen Leiterin Claudia Hoffmann unter Tel. 02241/804654. Infos über den Troisdorfer Karneval mit dem Motto „Laache, danze, Karneval fiere, dat kannste he in Troisdorf liere“ für die Session 2010/2011 findet man unter www.festausschuss-troisdorf.de und unter www.troisdorfer-narrenzunft.de