Literaturcafé Troisdorf veröffentlicht das 32. Rheinische Literatur-Heft

Die große Frage nach der Freiheit

In diesem Jahr haben sich die Mitglieder des Literaturcafés Troisdorf Gedanken über ein hochaktuelles und gleichzeitig uraltes, philosophisches Thema Gedanken gemacht. „Frei!?“ so lautet der Titel des neuen Heftes, das am 6. November in einer Matinee im Kunsthaus Troisdorf vorgestellt wird.

Freiheit ist ein vieldiskutiertes Thema, gerade in der jetzigen Zeit, wo sich zwischen Krieg und Covid, Energieknappheit und Cyberbedrohung viele in unbeschwerte Zeiten zurück sehnen und die Frage nach ihrer persönlichen freien Entscheidung immer lauter stellen.

Die Autorinnen und Autoren des Literaturcafés werden hierzu keine letzten Wahrheiten verkünden können, sie wollen das auch gar nicht, aber noch hat jedes Literatur-Heft lohnende Anstöße gegeben, über sich selbst und diese Welt nachzudenken. Der Verein freut sich auf die Lesung, freut sich auf viele Gäste bei der Matinee im Kunsthaus Troisdorf (Mülheimer Straße 23) um 11.00 Uhr, am Sonntag, den 6. November 2022. Markus Segschneider wird den musikalischen Rahmen zu einer Veranstaltung bieten, die in Troisdorf inzwischen seit über 30 Jahren zu einer festen Größe im kulturellen Leben geworden ist.