Inhalt

Wirtschaft, Bauen und Verkehr

Stadt Troisdorf sorgt für mehr Grün:
Ein Obstbaum für den eigenen Garten

Foto zur PM 439

29.09.2020 · Das städtische Amt für Umwelt- und Klimaschutz hat 2017 zum ersten Mal den Troisdorfer Bürgerinnen und Bürgern kostenlos Obstbäume angeboten. Die Nachfrage war enorm. Seitdem wurden jedes Jahr Obstbäume abgegeben. Auch dieses Jahr verteilt die Stadt wieder 70 Bäume, von denen man einen im eigenen Garten anpflanzen kann: Äpfel (Goldparmäne, Boskop, Ontario-Apfel, Rote Sternrenette & Zucclamaglio), Birnen (Gute Luise & Gellerts Butterbirne) sowie Hauszwetschen und Mirabellen. ... [mehr]

Mehr Zusammenarbeit im Rechtsrheinischen:
Troisdorf auf RadPendlerRouten

Foto zur PM 437

28.09.2020 · Die Städte Köln, Leverkusen, Bergisch Gladbach, Rösrath, Lohmar, Niederkassel und Troisdorf sowie der Rhein-Sieg-Kreis und der Rheinisch-Bergische Kreis unterzeichneten eine Kooperationsvereinbarung zur Umsetzung der sogenannten „RadPendlerRouten im Rechtsrheinischen“. Troisdorf ist seit 1989 „fahrradfreundliche Stadt“. ... [mehr]

Pacht- und Betriebsführungsvertrag mit den Stadtwerken:
Zehn Photovoltaik-Dächer auf Troisdorfer Kitas

Foto zur PM 423

24.09.2020 · Zehn städtische Kindertagesstätten werden mit Photovoltaikanlagen ausgestattet. Dem Abschluss eines Pacht-und Betriebsführungsvertrages mit den Stadtwerken Troisdorf hat der Haupt-und Finanzausschuss jetzt zugestimmt. ... [mehr]

Altglas verschwindet unter der Erde:
Weitere Unterflurcontainer in Troisdorf

Foto zur PM 420

22.09.2020 · Der Umwelt- und Verkehrsausschuss hat 2016 auf Antrag der Regenbogen-Piraten beschlossen, nach und nach die bis dahin oberirdisch aufgestellten Glascontainer „unter der Erde“ verschwinden zu lassen. Dies wird durch den Einbau von sogenannten „Unterflurcontainern“ möglich. ... [mehr]

Troisdorf radelt wieder für das Klima:
Die Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN geht in die nächste Runde

Foto zur PM 406

16.09.2020 · Seit 2008 treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Troisdorf ist vom 20.09 bis 10.10.2020 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Troisdorf leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter www.stadtradeln.de/troisdorf . ... [mehr]

Bauarbeiten schreiten voran:
Neuer Ursulaplatz in der City nimmt Formen an

Foto zur PM 404

15.09.2020 · Am Ursulaplatz beginnt die Troisdorfer Fußgängerzone. Der Platz ist Bindeglied zur wichtigen Wegeverbindung zwischen Innenstadt und Burg Wissem. Seit Jahresbeginn wird der Platz zwischen Römerstraße und Frankfurter Straße mit seiner Grünanlage neu und attraktiv gestaltet. ... [mehr]

Austausch mit dem Landebetrieb Straßen NRW:
Bau der Ortsumgehung L332n im Zeitplan

Foto zur PM 395

11.09.2020 · Der zweite Bauabschnitt der Umgehungsstraße ist technisch äußerst anspruchsvoll, da insgesamt vier neue Rad-/Gehwegbrücken, ein Eisenbahnbrückenbauwerk und eine Brücke für den Kfz-Verkehr neu errichtet werden müssen. ... [mehr]

Aufzug, kleiner Saal und Heimatstube:
Bürgerhaus Zur Küz erhält Anbau

Foto zur PM 381

07.09.2020 · Die als Bürgerhaus genutzte, denkmalgeschützte Veranstaltungshalle „Zur KÜZ“ in der Nähe des alten Markplatzes in Troisdorf-Sieglar bildet den kulturellen Mittelpunkt des Stadtteils. Das Gebäude erhält einen Anbau für Barrierefreiheit und mehr Platz. ... [mehr]