Inhalt

Verkehrsüberwachung im Troisdorfer Stadtgebiet

Ordnungswidrigkeiten im Fließenden Verkehr

Durch die Verkehrsüberwachung auf unseren Straßen wird die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer*innen deutlich verbessert, insbesondere dienen die Kontrollen der Geschwindigkeit dem Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmenden, z. B. Kindern und älteren Menschen. Einen nachhaltigen Erfolg kann es aber letztlich nur dann geben, wenn bei allen die Einsicht besteht, die Grundregeln des Straßenverkehrs zu beachten.

Übrigens: Die beste Geschwindigkeitskontrolle ist immer noch der Blick auf den eigenen Tacho.

Ordnungswidrigkeiten im Ruhenden Verkehr

Bürgerinnen und Bürger können sich bei Störungen durch geparkte Fahrzeuge, wie z.B. erheblichen Engstellen oder zugeparkten Ein- und Ausfahrten, an den Verkehrsüberwachungsdienst wenden. Die Anrufe werden zentral koordiniert und es wird schnellstmöglich auf die Behebung der Behinderung hingewirkt.

Für einzelne Parkverstöße ohne eine Funktionsbeeinträchtigung von Verkehrseinrichtungen können Sie den Vordruck der „Privatanzeige“ nutzen.

Der Verkehrsüberwachungsdienst ist grundsätzlich montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr unter den nachfolgend genannten Telefon-Nrn. zu erreichen.

Kontakt

Tabelle überspringen

Verkehrsüberwachungsdienst
E-Mail

stvo@troisdorf.de (Geschwindigkeitsüberwachung)
bussgeldstelle@troisdorf.de (Ruhender Verkehr)

Telefon02241/900-389 (Geschwindigkeitsüberwachung)
02241/900-336 (Ruhender Verkehr)
Adresse
Rathaus der Stadt Troisdorf
Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Ortsteil Troisdorf-Mitte
Sprechzeiten

siehe Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Hausanschrift Stadt Troisdorf
Amt für Sicherheit und Ordnung
Verkehrsüberwachung
Kölner Straße 176
53840 Troisdorf

zum Anfang der Tabelle