Inhalt

Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets

Die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes unterstützen und fördern Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen und können beim Sozialamt der Stadt Troisdorf beantragt werden.

Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien sollen nicht von Kultur, Sport und Freizeit, Mittagessen, Ausflügen und Klassenfahrten, Schülerfahrkosten und Lernförderung ausgeschlossen sein, nur weil das Geld nicht reicht.

Alle Familien können grundsätzlich eine (Teil-)Übernahme der Kosten beantragen, wenn das leistungsberechtigte Kind unter 18 beziehungsweise 25 Jahre alt ist und sie

  • Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)
  • Sozialhilfe oder Grundsicherung nach dem SGB XII
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
  • Wohngeld
  • oder Kinderzuschlag

erhalten.

Welche Leistungen Sie im Einzelnen beantragen können und welche Voraussetzungen Sie dafür genau erfüllen müssen, erfahren Sie in den unten zum Download angebotenen Merkblättern und Anträgen oder wenden Sie sich an die zuständigen Ansprechpartner*innen im Amt für Soziales, Wohnen und Integration der Stadt Troisdorf.




Beantragung

Die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets müssen schriftlich beantragt werden. Bitte benutzen Sie die zum Herunterladen zur Verfügung gestellten Antragsformulare.


Formulare zum Herunterladen (PDF)

Formulare der Stadt Troisdorf werden im PDF-Format bereitgestellt. Sie können am Bildschirm ausgefüllt werden. Mehr Informationen zum Thema PDF finden Sie in unserer Hilfe.
Achten Sie bitte auf die Vollständigkeit des Formularausdrucks, insbesondere auf bereits ausgefüllte Felder oder Unterschriftenfelder!

Merkblätter



Unterlagen

Informationen über die notwendigen Unterlagen erhalten Sie aus den Merkblättern oder bei den zuständigen Mitarbeiterinnen des Sozial- und Wohnungsamtes.



50.4 - Migration und Integration



Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

Bereich / Mitarbeiterin Kontakt Büro
Nachname A-El

Frau E. Sudermann

Tel. 02241/900-542

Fax 02241/900-8542
Rathaus
Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer 289
Nachname Em-M

Frau N. Friedrichs

Tel. 02241/900-541

Fax 02241/900-8541
Rathaus
Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer 288
Nachname N-Z

Frau A. Markwort

Tel. 02241/900-477

Fax 02241/900-8477
Rathaus
Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer 288

zum Anfang der Tabelle