Inhalt

Zwei Angebote des Mehrgenerationenhauses:

Starke Eltern - starke Kinder... und Drums

Zwei besondere Angebote hat das Mehrgenerationenhaus – Haus International der Stadt Troisdorf in Friedrich-Wilhelms-Hütte. Seit fünf Jahren läuft der Kurs „Starke Eltern - starke Kinder“ zur Pädagogik in der Muttersprache sehr erfolgreich. Pädagoge Hayri Argav leitet diesen Kurs aus 11 Modulen in türkischer Sprache. Es geht um frühkindliche Erziehung, Erziehungssystem in Deutschland, motorische Entwicklung, Kinderrechte, Frauenrechte, Familienbeziehungen und mehr.

Mehr als 60 türkische Mütter haben diesen Kurs schon besucht und sind begeistert. „Ich verbringe jetzt mehr Zeit mit meinem Kind“, „Ich verstehe mein Kind jetzt besser“ oder „Ich erzähle meinem Mann und den Schwiegereltern was ich gelernt habe und sie versuchen mich zu unterstützen“, heißt es in den Berichten der Mütter. Damit ist es gelungen, viele türkische Eltern für das Thema „Erziehung und Verantwortung“ zu sensibilisieren. Der Kurs findet zweimal im Monat, dienstags in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr statt.

Um Fitness für und durch Trommeln geht es im Kurs „fit4drums“ der Trainerin Bärbel Hammer-Schäfer. Der Kurs für Kinder und Jugendliche läuft zu fetziger Musik und soll Spaß machen. Er umfasst 10 Treffen dienstags zu jeweils einer Stunde (nicht in den Ferien) und beginnt

am Dienstag, 3. März 2020, um 16.30 Uhr im Stadtteilhaus FWH (!), Lahnstr. 18.

Die Teilnahme ist kostenlos, Einstieg oder Probestunde sind jederzeit möglich. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, Handtuch, Getränk. Anmeldungen für beide Kurse bei der Leiterin des Mehrgenerationenhauses, Claudia Hoffmann, unter Tel. 02241/900-795. Infos auch im Netz auf www.troisdorf.de, Rubrik Familie/Bildung, Stichwort Haus International.


Peter Sonnet

Pressemeldung 073 vom 18.02.2020
Pressestelle der Stadt Troisdorf