Inhalt

TROWISTA startet neue Veranstaltungsreihe:

Digital-Forum Troisdorf

V.l.n.r. Julian Keens, Bürgermeister Alexander Biber, Dietmar und Patrick Schwarz, Wolf-Dieter Grönwoldt im großen Video-Konferenzraum der Stadtwerke Troisdorf.Bild vergrößern

"Digital-Forum Troisdorf - DFT" heißt die neue Veranstaltungsreihe der TROWISTA für die Unternehmen in Troisdorf, in der der Begriff „Digitalisierung“ themenweise aufgearbeitet und präsentiert wird. Die online durchgeführte Auftaktveranstaltung wendete sich an die Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Führungskräfte im Allgemeinen und behandelte das Thema der Führung in die Digitalisierung.

In seinen Grußworten an die rund 20 online zugeschalteten Teilnehmer betonte Bürgermeister Alexander Biber: „Die Digitalisierung in Verwaltung und Unternehmen hat eine hohe Priorität in den nächsten Jahren. Die Stadt plant auf der einen Seite die Schnittstellen in der Verwaltung zu digitalisieren. Auf der anderen Seite bieten wir durch die TROWISTA gezielte und individuelle Unterstützung für die Digitalisierung der Unternehmen.“

Referiert haben die beiden Troisdorfer Unternehmensberater und Inhaber des Unternehmens InFührung, Dietmar und Patrick Schwarz, mit einem Impulsvortrag mit dem Titel "Zukunft Unternehmen – Analog trifft Digital". Darin wurde der Faktor Mensch im Unternehmen im Zusammenhang mit der Digitalisierung betrachtet und die wichtigsten Leitlinien zur Führung eines Unternehmens und der Mitarbeitenden in die Zukunft aufgezeigt. Die beiden Referenten beleuchteten dabei sowohl betriebswirtschaftliche Aspekte als auch den psychologischen Hintergrund.

„Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir zum einen die Troisdorfer Unternehmen zu relevanten Themenbereichen der Digitalisierung informieren. Zum anderen werden bei unseren Veranstaltungen stets Kontakte zu den Dienstleistern der Region angeboten, die diese Themen vor Ort bearbeiten können. Unternehmen, die sich Hilfe holen möchten, haben dann direkt notwendige Kontakte.“, erklärt Julian Keens, Digitalisierungsexperte bei der TROWISTA. „So wollen wir direkt die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten anstoßen.“

„Im nächsten Jahr werden weitere Veranstaltungen folgen“, ergänzt Wolf-Dieter Grönwoldt, Geschäftsführer der TROWISTA. „Die von uns geplanten Themen für das DFT werden jeweils zielgruppenspezifisch aufbereitet. Durch die Summe der Veranstaltungen werden dann alle Bereiche der Unternehmerschaft in TROISDORF angesprochen.“, so Grönwoldt weiter.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der TROWISTA im Bereich Digitalisierung finden Sie auf der Website www.trowista.de/digi. Die Informationen zu den Referenten finden Sie unter www.infuehrung.com.

BUZ: V.l.n.r. Julian Keens, Bürgermeister Alexander Biber, Dietmar und Patrick Schwarz, Wolf-Dieter Grönwoldt im großen Video-Konferenzraum der Stadtwerke Troisdorf.


Johannes Schmitz

Pressemeldung 567 vom 03.12.2020
Pressestelle der Stadt Troisdorf