Inhalt

Bürgerinformation online:

Klimafreundliche Mobilität in Troisdorf

Verkehrsmittel übergreifend: Bahnhof Spich mit S-Bahn, Bushaltestelle, Fahrradhalle und Park&Ride Platz.Bild vergrößern

Klimafreundliche Mobilität ist ein wichtiges und zukunftsträchtiges Thema in der Stadtentwicklung. Die Stadtverwaltung Troisdorf hat hierzu ein Konzept in Auftrag gegeben mit dem Ziel, diese Art der Mobilität im Stadtgebiet zu fördern. Fahrradfahren und Zufußgehen sollen einfacher, schneller und sicherer werden. Aber auch die stetig wachsende Nachfrage nach verkehrsmittelübergreifenden Angeboten soll weiterhin bedient werden.

Das Konzept wurde mit Bundesmitteln vom Bundesumweltministerium gefördert und vom Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen aus Aachen erstellt. Die Stadtverwaltung wird den Bürgerinnen und Bürgern die Ergebnisse des Konzeptes vorstellen und lädt online ein zur Bürgerinformation

am Mittwoch, 9. Dezember 2020, um 18 Uhr.

Wegen Corona ist eine Veranstaltung vor Ort nicht möglich. Deshalb wird die Veranstaltung über die Videokonferenz-Plattform Zoom angeboten. Man kann sich bis Montag, 7. Dezember 2020, anmelden und erhält die Zugangsdaten per Mail. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 02241/900-748 oder per Mail an lindemannj@troisdorf.de.


Peter Sonnet

Pressemeldung 541 vom 19.11.2020
Pressestelle der Stadt Troisdorf