Inhalt

Auf Weltreise im Rheinland:

Alexander von Humboldt und Georg Forster – Vortrag im Fischereimuseum

Zwei Weltreisende an den Ufern des Rheins: Auf den Spuren von Alexander von Humboldt und Georg Forster – Vortrag von Prof. Dr. Dittmar Dahlmann am Donnerstag, den 24.09.2020 von 19:00 bis ca. 20:30 Uhr im Fischereimuseum Bergheim, Nachtigallenweg 39 in 53844 Troisdorf.

Alexander von Humboldt (1769-1859) und Georg Forster (1754-1794) sind als Weltreisende berühmt geworden. Der Ältere segelte mit James Cook um die Welt, der Jüngere erforschte Süd- und Mittelamerika. Beide, die einander gut kannten und sich hoch schätzten, bereisten und erforschten in den Jahren 1789 und 1790 auch die Rheinlande. Diesen weniger bekannten Spuren folgt der Vortrag.

Kosten:
Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 12 Jahre 2,50 €

Anmeldung unter 0228/94589017 oder info@fischereimuseum-bergheim-sieg.de


Johannes Schmitz

Pressemeldung 403 vom 15.09.2020
Pressestelle der Stadt Troisdorf