Inhalt

Großreinemachen in den Stadtteilen:

Eschmar und Kriegsdorf räumen auf!

In Kriegsdorf und Eschmar wird an zwei Wochenenden Abfall von Straßen, Plätzen und Grünflächen entfernt.

Am Freitag und Samstag, 17./18. September 2021,

finden schon zum 2. Mal die Kriegsdorfer Umwelttage statt. Am Freitag werden Kinder aus den Kitas Müll einsammeln, der am Rosenhügel durch Mitarbeiter des städtischen Bauhofs zur Entsorgung entgegengenommen wird. Am Samstag von 15 bis 18 Uhr sind die Erwachsenen aus Kriegsdorf unterwegs, um Unrat von Straßen und Grünflächen zu entfernen. Treffpunkt Rosenhügel mit Reichensteinstraße, Offenbachstraße und Zum Antoniuskreuz. Die Aktion wird durch Ortsvorsteherin Rahmel und den Ortsring mit seinen Vereinen tatkräftig organisiert. Der 18. September 2021 ist übrigens auch der internationale "World Clean-up Day - Deutschland räumt auf".

Am Samstag, 25. September 2021, von 13 bis 15 Uhr ab Treffpunkt Pfarrheim, Im Jägersgarten 11,

werden in Troisdorf-Eschmar Straßen, Plätze und Grünflächen von Unrat befreit. Ortsvorsteher Sven Schult und der Ortsring Eschmar organisieren die Reinigungsaktion. Der städtische Bauhof unterstützt sie mit Arbeitsmaterial und dem Abtransport des Mülls. Im Anschluss gibt es für die Helferinnen und Helfer Kaffee und Kuchen. Jung und Alt können mitmachen. Anmeldung für die bessere Planung per Mail an: sauberes@eschmar.info oder per Whatsapp unter 0151-55616722.


Peter Sonnet

Pressemeldung 402 vom 16.09.2021
Pressestelle der Stadt Troisdorf