Inhalt

Änderungen im Sozialen Dienst des Jugendamts:

Stadtteilhäuser 4 Tage lang geschlossen

Das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien –Jugendamt- der Stadt Troisdorf setzt zum 1. Juli 2020 eine größere Organisationsmaßnahme um. Konkret werden die Aufgaben- und Zuständigkeitsbereiche des Sozialen Dienstes in den bestehenden vier Stadtteilhäusern in Sieglar, Spich, Troisdorf-Mitte und Friedrich-Wilhelms-Hütte neu zugeschnitten.

Zum 1. Juli 2020 wird im Stadtteilhaus in Sieglar unter anderem ein Kinderschutzfachdienst für die ganze Stad Troisdorf eingerichtet. Für die Neuorganisation sind zahlreiche Umzüge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit ihren Büroarbeitsplätzen und Akten erforderlich. Deshalb müssen die vier Stadtteilhäuser

vom 29. Juni bis einschließlich 2. Juli 2020 geschlossen

werden. In dieser Zeit wird auch die Erreichbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter per Telefon oder E-Mail erheblich eingeschränkt sein. In dringenden Fällen ist aber auch dann der Tagesdienst unter Tel. 02241/900-474 erreichbar.


Peter Sonnet

Pressemeldung 284 vom 22.06.2020
Pressestelle der Stadt Troisdorf