Inhalt

AHA-Regeln: Abstand - Hände waschen - Alltagsmaske

Stadt Troisdorf informiert zum Coronavirus

Neue zusätzliche Regeln und Verbote zur Eindämmung des Coronavirus
Gültig ab Montag, 2. November 2020

Die Bundesregierung und die Regierungen der 16 Bundesländer (teilweise mit Ausnahme Thüringens) haben folgende Regeln und Verbote erlassen:

In der Öffentlichkeit dürfen maximal 10 Personen zusammentreffen. Sie dürfen aus maximal 2 Hauständen sein.
Die Beschränkung auf maximal 2 Hausstände gilt auch bei weniger Personen.
Zum Beispiel: 3 Personen aus 3 Haushalten dürfen nicht zusammen sein.

Verboten sind:

  • Öffnung von Gastronomiebetrieben, Bars, Diskos, Kneipen u. ä.
    erlaubt bleiben: Lieferung und Außer-Haus-Verkauf von Speisen
  • Kulturangebote (Oper, Theater, Kabarett, Museen, Konzerte)
  • Unterhaltungs- und Freizeitangebote (Kinos, Freizeitparks, Spielhallen, Wettbüros, Messen)
  • Freizeit- und Amateursport
    erlaubt bleiben: Profisport (ohne Zuschauer) und Sport alleine, z. B. Joggen
  • Schwimmbäder, Sauna, Thermen
  • Fitnessstudios
  • Körper-Dienstleistungen, z. B. Kosmetik, Massage, Tattoo
    erlaubt bleiben: Friseurbesuche und medizinische Anwendungen, z. B. Physio-, Ergo- und Logotherapie
  • Übernachtungen im Hotel
    erlaubt bleiben: notwendige, nicht touristische Übernachtungen, z. B. Dienstreisen
  • Prostitution, Bordelle

Geöffnet bleiben dürfen:

  • Kitas
  • Schulen
  • Groß- und Einzelhandel
  • Handwerk, mittelständische und große Unternehmen

Der vollständige Beschluss hier zum Herunterladen.

Informationen

zur Verbreitung des Coronavirus im Troisdorfer Stadtgebiet, zu Schutzmaßnahmen und sonstigen Regelungen sowie Hilfen und Unterstützung finden Sie in den

Plakat zur Notfallhilfe in Zeiten von Corona Button Bild vergrößern

Möchten Sie helfen?

Mitmachen und Unterstützen


Menschen, die wegen Corona zu Hause bleiben müssen, brauchen Hilfe:

- Einkauf
- Mit dem Hund Gassi gehen
- Rezept abholen/einlösen
- Besuch beim Tierarzt
- Post wegbringen

Sie möchten auch helfen?


Melden Sie sich einfach bei Frau Bisesi:
Telefon: (02241) 900-663
E-Mail: Notfallhilfe@troisdorf.de.


Kontakt für Fragen und weitere Informationen

Stadt Troisdorf
E-Mail corona@troisdorf.de

Rhein-Sieg-Kreis
E-Mail coronavirus@rhein-sieg-kreis.de
Rhein-Sieg-Kreis COVID-19 Dashboard

Land NRW
E-Mail corona@nrw.de