Inhalt

Musikgarten

Der Musikgarten ist ein Angebot für Kinder zwischen dem 3. Lebensmonat und dem 5. Lebensjahr mit einem Elternteil.

Unterrichtsinhalte sind u.a.

  • altersgemäßes Musizieren mit Gleichaltrigen, Tanz und Bewegung
  • Fingerspielverse, kleine Klanggeschichten, Singen, Sprechen und Klatschen
  • Instrumentalspiel mit Rasseln, Glöckchen und Klanghölzern
  • Lernen durch Imitation der Eltern
  • ganzheitliche musikalische Förderung

Die Unterrichtsdauer beträgt 45 Minuten in der Woche außerhalb der Schulferien. Ein Einstieg ist jederzeit, auch in laufende Gruppen, möglich.

Es geht darum, dass die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung der Musik entwickeln. Langzeitstudien haben gezeigt, dass Musik die ganzheitliche Entwicklung der Kinder stark fördert. Kinder, die Musik machen, sind sozialer, kreativer und intelligenter als ihre Altersgenossen.


Anmeldung und Gebühren für die Teilnahme am Musikgarten