Seitenansicht der Stadthalle Troisdorf von der Kölner Straße gesehen

Termine in der Stadthalle Troisdorf


Bitte beachten: Besucherinformation zur Einhaltung der Hygienemaßnahmen gegen Corona Viren


<< zurück

Tango fascinación mit Cuarteto Rotterdam und Ricardo & Raquel

Ihre Konzerttätigkeit führt sie von Paris, Istanbul, Zürich und Amsterdam bis nach Buenos Aires, um ihre Musik in Konzertsälen, auf Tangobällen und internationalen Musik- und Tangofestivals erklingen zu lassen. Sie begeistern dabei gleichermaßen Konzert-Publikum als auch Tangotänzer und 2011 wurden sie beim Internationalen Akkordeonwettbewerb Klingenthal (Kategorie VIII. Instrumentalgruppen mit Bandoneón) mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Gegründet wurde das Quartett 2004 während des gemeinsamen Studiums in Rotterdam (Niederlande) an der Academy for Worldmusic (Studienrichtung "Tango") und nach dessen "Geburtsort" benannt. Seit 2007 leben sie in Berlin und Stuttgart. Für sie ist Tango Leidenschaft, Virtuosität und Kraft - und das unter Berücksichtigung der über 100-jährigen Tangogeschichte. Traditionsbewusst bringen sie die anfangs noch fröhlicheren Tangos der "Guardia Vieja" mit einer Leichtigkeit auf die Bühne, dass es jedem in den Beinen juckt. Das Goldene Zeitalter des Tangos der "40er Jahre" präsentieren sie im kompakten Quartett-Klang mit den Highlights der großen Orchester à la Di Sarli, Troilo, D'Arienzo, Pugliese oder Salgán. Dem anspruchsvollen Tango Nuevo Astor Piazzollas fühlen sie sich so verbunden, dass die tief empfundene Melancholie und Komplexität dieser Musik immer spürbar ist. Und neugierig sind sie auch - auf das Neue im Tango - denn auf der Suche nach dem Tango des 21. Jahrhunderts präsentieren sie in ihrem Konzert- & Tanzprogramm argentinische und europäische Tango-Kompositionen der Gegenwart.

Die klassische Formation des Quartetts mit Bandoneón, Violine, Piano und Kontrabass verspricht ein Klangerlebnis, welches sich zwischen Tradition und Moderne bewegt. Das kleine Tango-Orchester zaubert mit seinem Esprit, Phantasie und Erfahrung eine Tangowelt voller Emotionen auf die Bühne.

Michael Dolak (Deutschland) - Bandoneón
Susanne Cordula Welsch (Deutschland) - Violine
Judy Ruks (Niederlande) - Piano
Anna-Maria Huhn (Deutschland) - Kontrabass

Infos unter www.cuarteto-rotterdam.com


Daten auf einen Blick
Datum10.09.2021
Uhrzeit20:00 Uhr
Einlass ist 1,5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, ev. Änderungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungstext.
Ort Stadthalle Troisdorf
Eintritt34,40 € / 31,00 €
Tickets
DAS KARTENHAUS (Tel. 02405 / 40860, Kontakt)
Die Abendkasse öffnet 1,5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.
VeranstalterKulturamt der Stadt Troisdorf

Auskunft erteilt:
Kulturmanagement
Mitarbeiterin Anette Benthack
Telefon02241/900-452
Fax02241/900-8452
E-MailKulturmanagement@Troisdorf.de
BüroStadthalle TroisdorfSymbol Stadtplandienst
Kölner Straße 167
Sprechzeiten

Montag – Donnerstag 8:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr
Freitag 8.30 - 12.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Postanschrift Stadt Troisdorf
Kulturamt
Kölner Straße 176
53840 Troisdorf