Seitenansicht der Stadthalle Troisdorf von der Kölner Straße gesehen

Termine in der Stadthalle Troisdorf

<< zurück

Völkerball: A Tribute to Rammstein

Dunkel geschminkte Band in schwarzen Muskelshirts vor schwarzem Hintergrund

Jedes Konzert ist ein Erlebnis der besonderen Art.

Die Bühne, zunächst in Dunkelheit gehüllt, eröffnet eine Explosion mit lautem, dumpfem Schlag. Der Vorhang fällt und gibt den Blick frei auf die unwirklich maschinell wirkende Kulisse. Hinter einer Wand aus Feuer und Nebel nur schemenhaft erkennbar, übernimmt die Band und führt das Publikum durch eine Inszenierung aus Lichtshow, exakt gesetzten Pyroeffekten und dem perfekt aufeinander eingespielten Völkerball-Sound.

Tief, unerbittlich, hart erklingt die sonore Stimme des Völkerball-Frontmanns René Anlauff, der es mehr als jeder andere versteht, den Konzertbesucher in die urgewaltige Atmosphäre zu entführen, die sich in den Texten Rammsteins wiederfindet.

Ein Erlebnis irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn, Faszination und Ekel, Lust und Schmerz. Eine Band, die sich hart und prägnant präsentiert, roh, einfühlsam, von Grund auf kalt und doch emotional.


Daten auf einen Blick
Datum25.09.2020
Uhrzeit20:30 Uhr
Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, ev. Änderungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungstext.
Ort Stadthalle Troisdorf
Tickets
DAS KARTENHAUS (Tel. 02405 / 40860, Kontakt)
Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
VeranstalterKulturamt der Stadt Troisdorf

Auskunft erteilt:
Kulturmanagement
Mitarbeiterin Anette Benthack
Telefon02241/900-452
Fax02241/900-8452
E-MailKulturmanagement@Troisdorf.de
BüroStadthalle TroisdorfSymbol Stadtplandienst
Kölner Straße 167
Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag 8:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr
Freitag 8.30 - 12.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Postanschrift Stadt Troisdorf
Kulturamt
Kölner Straße 176
53840 Troisdorf