Die Junge Bläser Philharmonie NRW - Krieg und Frieden

Konzert

Die Junge Bläser Philharmonie NRW - Krieg und Frieden

Die JBP NRW - das sind rund 75 talentierte Nachwuchsmusiker*innen mit jeder Menge Energie und Leidenschaft für die Musik. Das Orchester vereint Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren aus ganz Nordrhein-Westfalen mit unterschiedlichen musikalischen Lebensläufen. Während die einen das Jugendsinfonieorchester ihrer Heimatstadt geprägt hat, sind die anderen in einem der vielen Blasorchester des Westens groß geworden. Um dabei zu sein, haben die Mitglieder ihr musikalisches Niveau zuvor beim Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ oder bei einem Probespiel unter Beweis gestellt. In der Jungen Bläserphilharmonie NRW leben sie gemeinsam ihre Begeisterung für die sinfonische Blasmusik.

Uraufführungen, Tourneen und neue Konzertformate begründen den Ruf der Jungen Bläserphilharmonie NRW als eine feste Größe in diesem Genre. Die jungen Musiker*innen arbeiten immer wieder mit bekannten Komponisten wie Thomas Doss, Thiemo Kraas und Alexander Comitas zusammen. Darüber hinaus führten Konzertreisen das Orchester durch Europa, Asien und die USA. So waren die Jugendlichen schon in der Kölner Philharmonie, dem Palau de la Música Valencia und unzähligen Stadthallen NRWs zu Gast. Auch im Radio ist die Junge Bläserphilharmonie NRW regelmäßig zu hören.

Diese Erfolge sind auch das Ergebnis intensiver Probenarbeit mit dem Chefdirigenten Timor Oliver Chadik, einem Spezialisten auf dem Gebiet der sinfonischen Blasmusik. Unterstützt wird er bei seiner musikalischen Arbeit von Dozent*innen aus nordrhein-westfälischen Profiorchestern. Bis ein Konzertprogramm steht, probt das Orchester rund 50 Stunden lang. Aber keine Sorge: Nach den anstrengenden Proben bleibt immer noch genug Zeit für das Miteinander. Das macht die Junge Bläserphilharmonie NRW zu einem guten Team auf und hinter der Bühne.

(Foto: Stefan Müller)

10. Sep. 2023

ab 18:00 Uhr

19 € | Jugendtickets bis 16 Jahre 8 € (Im Wahlabo: 15,50 €) zzgl. evtl. örtlicher Gebühren

Organisator

Kulturmanagement

Kontakt

Mrs. Angelina Mormina

02241 900-452

02241 900-8452 (Fax)

morminaa@troisdorf.de

Kultur
Konzert
Klassik
Musik
Stadthalle
Troisdorf-Mitte
Wahlabo