Johann König: Jubel, Trubel, Heiserkeit

Kabarett

Johann König: Jubel, Trubel, Heiserkeit

3G-Regel // nur mit gültigem Ausweisdokument*

Ursprünglicher Termin: 21.01.2021
Der Termin musste wegen der Corona-Virus-Krise verschoben werden. Tickets behalten ihre Gültigkeit.


Zwischen nervöser Schüchternheit, emotionalen Höhenflügen und cholerischen Anfällen schlingert der Berufskomiker durchs Leben und durch den Abend. Und er weiß genau: Auf Sonne folgt Regen. Vom Regen geht’s in die Traufe. Und nach Jubel und Trubel folgt Heiserkeit.

Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss das Haus verputzen, den Auszug der Kinder vorbereiten und die Bäume fällen. Gleichzeitig steht er aber auch völlig neben dem Leben: Denn er ist oft in Gedanken oder in den Pilzen, badet im Walm und genießt die eigenen und die Launen der Natur. Johann König ist ins Grübeln geraten.

Im neuen Programm stellt er die drängenden Fragen der Gegenwart: Was ist effektiver: Kinder, die aus Umweltgründen auf die Schule verzichten, oder Eltern, die aus Umweltgründen auf Kinder verzichten? Gibt es im Asia-Laden für asiatische Möbel auch asiatische Asiatische? Und what shall we do with the drunken sailor?? Ob es ihm gelingt, diese Fragen zu beantworten.

*Informationen zu den aktuellen Coronaregelungen finden Sie hier.

18. März 2022

20:00 - 21:30 Uhr

ab 35,90 € zzgl. Gebühren

Organisator

 Meyer Konzerte

https://meyer-konzerte.de/

Veranstaltungen
Stadthalle
Comedy
Kabarett