Via Theatro an der Johanneskirche

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Straßentheater

Via Theatro an der Johanneskirche

Bunt. Draußen. Eintritt frei.


Peter Trabner - "Zirkus Empedokles"

Empedokles, der griechische Denker und Magier, lebt auf Sizilien, stürzt sich dort in den Ätna und steigt als Silberwolke in den Himmel und „verteilt“ sich sozusagen in homöopathischer Dosis global. Empedokles ist nun also in allem und überall enthalten, wie das Plastik in unseren Weltmeeren und die Abgase in unsrer Luft. 1797 greift Friedrich Hölderlin zur Feder und scheitert grandios am selbst auferlegten Dramenprojekt.

Der Schauspieler Peter Trabner probt immer wieder und wieder mit dem Baum das Hölderlin-Stück und landet schließlich, wie Onkel Hölderlin selber, in der Psychiatrie. Schließlich , als geheilt entlassen probt Trabner weiter mit seinem einzig verbliebenen Freund, dem Baum, dem Repräsentanten der gesamten Natur.

Der Tod des Empedokles ist mitreißend, irrwitzig und zuweilen so klarsichtig wie das Quellwasser aus der Plastik-Flaschen-Wasser-Abfüllanlage des global agierenden Lebensmittelkonzerns, das die Vogelmutti die sich so rührend um die lieben kleinen Küken kümmert, als Firmenlogo nutzt.


Jana & Sylvia - "Sassy Jassy Sisters"

Die ersten Luftartistinnen im 19. Jhd. waren riesige Ensembles von bis zu 100 Tänzerinnen, die in großen Zirkussen nebeneinander an Seilen hingen und graziöse Choreographien in der Luft tanzten.
Diese in Vergessenheit geratene Tradition greifen The Sassy Jassy Sisters auf, und kreieren synchrone Artistik an Tüchern. 
Als dokumentarisches Zirkus-Theater erzählen The Sassy Jassy Sisters zeitgenössisch retro wahre Geschichten über reale Frauen, über ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen, ihre Kunst und ihre Visionen.


Die Busch Company – "Comedyentertainment"

Drei Ausnahmekünstler im Ausnahmezustand. Das Trio präsentiert Bühnenklassiker in neuem Gewand und wunderbare Eigenschöpfungen. Diese Show ist außergewöhnlich. Busch, Merk und Feiler stoßen die Tür zu neuen Wegen auf. Bühnenjazz! Wie könnte es aussehen, wenn aus einer klassischen Zig Zag Illusion ein Geschöpf entsteigt, das Conchita Wurst zum Verwechseln ähnlichsieht? Können ein Musiker und ein Clown im 5/4 Takt improvisieren und Textkaskaden abfeuern? Ja! 

Was entsteht, wenn ein Zauberer zu großartigen Gitarren Riffs improvisiert? Unglaublich magische Momente! Wer ist für komisches Chaos auf der Bühne verantwortlich, wenn Andre Rieu nicht pünktlich zur Vorstellung kommt, ein Wäscheständer zum Musikinstrument wird und die Ukulele verstimmt ist? Bernd Busch.

Wenn das Trio gemeinsame Darbietungen präsentiert, entsteht ein einzigartiges Bühnenfeuerwerk. Busch, Merk und Feiler laufen zur Höchstform auf! Diese Show nimmt das Publikum in den einzigartigen Kosmos der Busch Company mit.

Diese Show hinterlässt ein Lachen, ein Staunen und Musik, die im Gedächtnis bleibt! 

Organisator

Kulturamt

ionas:2707

familienfreundlich
Freizeit & Familie
Troisdorf.City
Troisdorf
Stadthalle
Straßentheater
Open-Air