Azubis der Stadt Troisdorf vor dem Rathaus

Fachangestellte*r Medien- und Informationstechnik - Archiv (m/w/d)

Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste - Archiv (m/w/d)

Die Ausbildung

Im Untergeschoss des Rathauses der Stadt Troisdorf befindet sich das Troisdorfer Stadtarchiv. Hier werden die Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Archiv eingesetzt.

Hauptaufgabe in diesem Beruf ist die Übernahme, Ordnung und Verzeichnung von Archiv- und Sammlungsgut, Mitarbeit in Magazinverwaltung und Bestandserhaltung, Betreuung und Beratung von Archivnutzer*innen und diverse Rechercheaufgaben von Informationen und Medien in Datenbanken.


Einstellungszeitpunkt und Ausbildungsdauer 

• 01.08. eines Jahres, jedoch erfolgt die Einstellung eines*einer Auszubildenden nur jedes 3. Jahr (voraussichtlich 2023)

• 3 Jahre


Einstellungsvoraussetzungen 

• gute Fachoberschulreife 

• hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sorgfalt 

• PC-Grundkenntnisse 

• Kunden- und Serviceorientierung 

• gute Allgemeinbildung 

• Interesse an (lokaler) Geschichte sowie an Medien und modernen Informations- und Kommunikationslösungen 

• fundierte Deutschkenntnisse (mind. Sprachniveau C1) 

• gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit 

• die persönliche, fachliche und charakterliche Eignung


Vergütung 

1. Ausbildungsjahr 1.068,26 € (brutto)

2. Ausbildungsjahr 1.118,20 € (brutto)

3. Ausbildungsjahr 1.164,02 € (brutto)


Ausbildungsinhalte

  • Betriebliche (praktische) Ausbildung

    Die Ausbildung findet im Stadtarchiv im Rathaus der Stadt Troisdorf statt. Die Hauptaufgaben in diesem Beruf sind die Übernahme, Ordnung und Verzeichnung von Archiv- und Sammlungsgut, die Mitarbeit in Magazinverwaltung und Bestandserhaltung, die Betreuung und Beratung von Archivnutzer*innen, sowie die Erteilung von Auskünften und diverse Recherchearbeiten. Außerdem finden Veranstaltungen im Stadtarchiv statt, bei deren Planung und Umsetzung die Auszubildenden beteiligt sind. Aufgrund dessen sollten interessierte Bewerber*innen Freude am Umgang mit Menschen aller Altersstufen haben.

  • Theoretische Ausbildung

    Neben dem Einsatz im Stadtarchiv findet wöchentlich am  Joseph-DuMont-Berufskolleg in Köln der theoretische Berufsschulunterricht statt.