Internationale freundschaften

Städtepartnerschaftsverein Troisdorf

Am Sonntag, den 4. September 2022, war unser Verein, der Städtepartnerschaftsverein Troisdorf, bei einer von der Stadt Troisdorf zum zweiten Male initiierten Mitmachaktion, vertreten, die viel öffentlichen Anklang fand und die auch unseren Verein in der Öffentlichkeit noch bekannter gemacht hat.

Die Aktion hatte das Ziel, allen Troisdorfer Vereinen eine Plattform zu bieten und die Möglichkeit zu eröffnen, im Zentrum der Stadt, an einem verkaufsoffenen Sonntag sich zu präsentieren und vorzustellen.


Die Einladung zu dieser Mitmachaktion wurde im Vorstand des Städtepartnerschaftsverein Troisdorf gerne aufgenommen, denn in dieser Aktion wurde eine tolle Möglichkeit gesehen, den Bürgern von Troisdorf und darüber hinaus auch den an diesem Tag nach Troisdorf kommenden Besuchern von Nah und Fern, die Ziele unseres Vereins näher zu bringen und auch neue Mitglieder zu werben. Innerhalb des Vereins wurde im Vorfeld ein Team von freiwilligen Mitgliedern gebildet, die die Aktion vorbereiten und durchführen sollten. Schon bei den Vortreffen wurden viele gute Ideen in die Runde eingebracht, darunter auch der Vorschlag, auf dem zur Verfügung stehenden Stand preiswerte alkoholfreie Cocktails anzubieten.

Am 4. 9. 2022 war es dann soweit. Schon in der Frühe konnte das Team die, von der Stadt Troisdorf aufgestellten und für unseren Verein vorgesehenen, Zelte beziehen und Werbematerial aufhängen und Werbeschriften auslegen. Da der Städtepartnerschaftsverein Troisdorf mit mehreren Partner- oder Patenstädten verbunden ist, wurden zusätzlich die Flaggen der jeweiligen Länder aufgehängt und auf großen Tafeln die einprägsamsten Augenblicke der jeweiligen Austausch-Maßnahme dargestellt. Auch die Anlage für die Ausgabe der Cocktails wurde aufgebaut.

Insgesamt haben an dieser Aktion 30 Vereine teilgenommen. Da an diesem ganzen Tag gutes Wetter herrschte, kamen viele Besucher aus Nah und Fern. Die Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins verteilten im Laufe des Tages Prospekte und Werbeschriften und machten auf die erfolgreichen Aktionen des Vereins aufmerksam, insbesondere auf die Besuche und Gegenbesuche mit den Bewohnern in den einzelnen Partnerstädten. Seitens der Besucher wurde viel Interesse in der Zielsetzung und in dem Wirken unseres Vereins bekundet.

Insgesamt kann in der Aktion der Stadt Troisdorf  auch für unseren Verein ein Erfolg gesehen werden, denn durch viele persönliche Gespräche konnte das Wirken unseres Vereins dargestellt werden und der Verein konnte eine gute Repräsentation und Performance abgeben.