Rathaus

Anschreiben der Stadt zum „Troisdorf Gutschein +plus“

450 Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister im Troisdorfer Stadtgebiet erhalten in den nächsten Tagen per Post gute Nachrichten aus dem Troisdorfer Rathaus. In dem Schreiben informiert Bürgermeister Alexander Biber über eine in der Region beispiellose Initiative, Handel, Gastronomie und Dienstleistungsgewerbe in Troisdorf zu unterstützen. Dazu hatte Biber der Politik im Rat der Stadt Troisdorf Ende Januar vorgeschlagen, eine Million Euro in die Hand zu nehmen, um mit dem „Troisdorf Gutschein +plus“ das Gewerbe in der City und den Stadtteilen nachhaltig zu stärken.

Im Anschreiben von Biber heißt es: „Aus einer Million Euro der Stadt können im besten Fall 5 Millionen Euro Umsatz für die Troisdorfer Unternehmen werden, wenn Sie mitmachen. Die Bürger*innen unserer Stadt können ab Montag, den 3. Mai, in einem Pop-Up-Store in der Fußgängerzone und online den „Troisdorf Gutschein +plus“ kaufen. Den gibt es für jeden Geldbeutel als 10 Euro-, 40 Euro-, 100 Euro- und 200 Euro-Gutschein.“ Unterstützt wird die Initiative von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft TROWISTA, den Stadtwerken Troisdorf und den Werbegmeinschaften Troisdorf Aktiv und Sieglarer Marketing Gemeinschaft."

Die 25 % Rabatt-Formel am Beispiel eines 100 Euro-Gutscheins: Eine Bürgerin oder ein Bürger kauft einen „Troisdorf Gutschein +plus“ für 75 Euro und kann dafür für 100 Euro einkaufen und genießen. Die Differenz tragen die Stadt mit 20 Euro und der Handel mit einem 5 Euro-Anteil.

Die Stadtwerke Troisdorf liefern mit der TroCard-Infrastruktur die Grundlage für die technische Umsetzung. Das System ist für die teilnehmenden Händler zunächst kostenlos.

Biber weiter: „Die Konkurrenz zum Online-Handel lässt sich nicht wegdiskutieren. Die Stärkung des stationären Handels ist deshalb umso wichtiger. Wir wollen die Kaufkraft in Troisdorf binden und einen Impuls zur Wiederbelebung des Handels, der Gastronomie und des Dienstleistungsgewerbes in unserer Stadt geben.“

Antworten auf Fragen zum „Troisdorf Gutschein +plus“ in Form von FAQs gibt es unter  www.stadtwerke-troisdorf.de/gutschein-plus.

Die Stadt Troisdorf und die Unterstützer hoffen auf zahlreiche Teilnehmer aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung, die gemeinsam ein deutliches Signal setzen, dass es sich in Troisdorf nach dem Lockdown wieder shoppen und schlemmen lässt.