Rathaus

Kunst in der Stadtbibliothek

Werke aus dem Kunsthaus zu sehen

Im Eingangsbereich der neuen Stadtbibliothek im City-Center an der Kölner Straße erwartet die künftigen Besucherinnen und Besucher ein neues Kunsterlebnis. In regelmäßigem Wechsel kann man künftig Werke sehen, die eine Brücke zu den Ausstellungen im Kunsthaus Troisdorf schlagen. Dadurch wollen sich die beiden Einrichtungen miteinander verbinden, Kunst sichtbarer machen und Synergieeffekte nutzen. Die Ausstellungsfläche wird begleitet von Informationen zum Wirken der Künstlerinnen und Künstler und man findet die Ausstellungskataloge, die in der Stadtbibliothek betrachtet und entliehen werden können.

Kuratiert werden die Ausstellungsstücke von Seiten des Kunsthauses. Zum Start der neuen Ausstellungsreihe ist eine 2x3 Meter große Fotoarbeit von Frank Baquet zu sehen mit dem geheimnisvollen Titel „SEQUENCES #151117-0064-2“. Sie wird Teil der Ausstellung „TimeDisPlacement2“ sein und soll auf die international besetzte Ausstellung für Fotografie und Medien neugierig machen, die voraussichtlich im Juni/Juli 2021 im Kunsthaus Troisdorf zu sehen sein wird. Zeitgleich wird in der Stadtbibliothek auch der Katalog zur Ausstellung vorgestellt und zur Ausleihe zur Verfügung stehen.

Infos im Netz auf  www.kunsthaus-troisdorf.de und  www.stadtbibliothek-troisdorf.de.