Rathaus

Familienfest mit Empfang neuer Bürger:

Troisdorf feiert mit viel Musik in der Fußgängerzone

Musik, Spaß und viel Bewegung: Zwei überaus kurzweilige Tage mit kunterbuntem Programm wird das Wochenende am Samstag und Sonntag, 28./29. Mai 2016, bieten. Dann findet jeweils von 12 bis 20 Uhr in der Fußgängerzone das große traditionelle Troisdorfer Familienfest statt.

Der traditionelle Neubürgerempfang und der verkaufsoffene Sonntag gehören dazu. Das Fest findet in diesem Jahr wieder unter anderem auf dem neu gestalteten Fischerplatz beim „Dicken Mann“ statt. Viel Vergnügen bei flotten Klängen, leckeren Speisen und ungewöhnlichen Angeboten in den Geschäften!

Neue Bürger werden begrüßt

Das Fest startet auf der Bühne Fischerplatz am Samstag um 15 Uhr mit dem Neubürgerempfang. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski wird die Gäste aus dem Kreis der mehr als 3.000 neu zugezogenen Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt (seit Juli 2015) begrüßen.

Danach findet in der „fahrradfreundlichen Stadt Troisdorf“ eine Verlosung zur Fahrrad-Aktion „STADTRADELN“ statt. Im Anschluss daran kann man bei der Musik der Band „skameleon“ ordentlich mittanzen. Zu Touren und mehr gibt es Infos auf der Webseite www.troisdorf.city/stadtradeln-2016.

Viele Aktionen für Kinder

Der Sonntag bietet auf der Bühne noch mehr Musik und Tanz, außerdem lustige Aktionen mit Liedern und Zauberkunststücke für Kinder. Den Ablauf des Bühnenprogramms findet man auf der Homepage der Stadt www.troisdorf.de. Leitgedanke ist das Motto der Stadt „Troisdorf – eine Familien-Angelegenheit“.

Die Stadt bittet die Besucherinnen und Besucher des Familienfests wegen des erwarteten hohen Verkehrsaufkommens, zu Fuß, per Rad oder Bus in die Innenstadt zu kommen. Am Bahnhof Troisdorf halten die Buslinien 501, 503, 506, 507, 508 und 551, die Bahnen S 12 und S 13 und die Regionalbahnen.

Weitere Infos auf der Webseite unter www.troisdorf.city/familienfest.