Rathaus

Kita Wasserwerk feiert türkisches Fest:

Atatürk’ü Anma, Gençlik ve Spor Bayramı

Kinder beim Tauziehen
Kinder beim Tauziehen

Die Kindertagesstätte Am Wasserwerk feierte am 19. Mai mit den Kindern ein ganz besonderes Fest.

An diesem Tag war nämlich „Atatürk’ü Anma, Gençlik ve Spor Bayramı“, ein Fest, das zu Ehren des früheren türkischen Staatsoberhauptes gefeiert wird. Der Feiertag der Jugend, des Sports und des Gedenkens an Atatürk ist ein türkischer Nationalfeiertag. Er erinnert an den Beginn des Strebens der Türkei nach Unabhängigkeit und an Mustafa Kemal Atatürk. Dieses türkische Staatsoberhaupt rief am 29. Oktober 1923 die Republik aus. Atatürk war bestrebt die Türkei zu modernisieren und führte viele westliche Reformen in der Türkei ein.

Die Leiterin der Kindertagesstätte Brigitte Wiese erläuterte, wie es dazu kam:
„Wir haben Spaß daran, neben unseren klassischen Festen wie Karneval, Sankt Martin und Ostern immer wieder auch neue Feste kennen zu lernen. Von einigen türkischen Eltern haben wir erfahren, dass am 19.05.2016 in der Türkei das Fest „Atatürk’ü Anma, Gençlik ve Spor Bayramı“ gefeiert wird.
Wir luden Eltern ein, uns bei der Vorbereitung zu unterstützen. Eine Kindergartenmutter, deren Familie türkische Wurzeln hat, machte sich kundig und hat uns über das Fest informiert.“

Da es auch der Tag des Sports ist, spielten die Kinder Wettkampfspiele wie Staffellauf, Tauziehen, Kegeln und Sackhüpfen. Sie hatten großen Spaß und natürlich waren alle „Sieger“! Zur Anerkennung gab es eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme und ein leckeres Sportlergetränk.