Viel Musik und Spaß in Troisdorf-Rotter See:

17. Stadtteilfest auf dem Europaplatz

Jede Menge Live-Musik, kurzweilige Vorführungen und Informationen verschiedener Vereine aus unserer Stadt, Attraktionen für Jung und Alt, gehören auch in diesem Jahr zum schwungvollen 17. Stadtteilfest Rotter See. Es wird

am Sonntag, 5. Juni 2016, um 14 Uhr auf dem Europaplatz in Troisdorf-Rotter See,

durch Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski zusammen mit Ortsvorsteher Alfons Bogolowski zünftig eröffnet. Der Erlös einer Tombola kommt auch heuer wieder der Jugendfeuerwehr Sieglar, dem Jugend-Rotkreuz Troisdorf und der DLRG Jugend Troisdorf zugute.

Für Kinder werden jede Menge Spielmöglichkeiten geboten, außerdem Hüpfburg, Schminken und „Streichelzoo“ Engels. Das kunterbunte Fest wird zunächst von Peter Reinke als DJ musikalisch begleitet. Ab 18.30 Uhr spielen der Sänger Tom T. Marshall und seine Band beliebte Oldies, fetzigen Rock’n’Roll und Countrysongs.

Auf der Bühne treten unter anderem der Sieglarer Turnverein, das Tanzkorps Blau-Weiß Troisdorf, das Mai-Königspaar des JGV Sieglar mitsamt Hofstaat, der Sänger Udo Sommer, die Rock’n’Roll-Formation „Crazy Jumpers“ aus Neunkirchen, Fakir Ramadani und Zauberer Ludgerus auf.

Mit Infoständen werden die Amateurfunker Troisdorf, der Bezirkspolizist Hauptkommissar Horst Perlinger, der Eishockeyclub EHC Troisdorf und mehr Einrichtungen vertreten sein. Durch das kurzweilige Programm wird in bewährter und stimmkräftiger Weise Moderator Friedo Geisler führen. Für leckere Speisen und Getränke wird natürlich gesorgt sein.