Jetzt auch mobil unterwegs in Troisdorf:

Stadtplandienst - jederzeit und überall nutzbar

Die Stadt Troisdorf hat ihren Stadtplandienst, das Online-Geoportal, um eine mobile Version erweitert. Mit der mobilen Version zur Bereitstellung von Geodaten des Stadtgebietes ist der Stadtplandienst jetzt auch auf Tablets und Smartphones uneingeschränkt nutzbar.

Die Anwendung wird direkt im Browser aufgerufen. Kein Download nötig. Keine nervige Installation einer App.

Die mobile Version bietet unter anderem

  • in der ersten Fassung über zwei Dutzend Themen zur Ansicht an, wie z.B. zahlreiche „Points of Interest“, Hausnummern und Bebauungspläne. Durch einfaches „Antippen“ lassen sich weitere Informationen zu den Themen abrufen
  • als Hintergrunddaten, gibt es neben der Standardansicht OpenStreetMap (Stadtplan), auch Luftbilder und die Liegenschaftskarte
  • eine einfach zu bedienende Suchfunktion. Text eingeben und passende Vorschläge werden angezeigt
  • eine Lokalisierung über GPS, so kann die eigene Position ermittelt und gewünschte Themen zum Standpunkt hinzugeladen werden

Der Aufruf erfolgt über den Link www.stadtplan.troisdorf.de oder über die Webseite der Stadt Troisdorf. Die Anwendung erkennt das mobile Endgerät und lädt die mobile Version des Stadtplandienstes in den Browser.

Fragen oder Anregungen zum Stadtplandienst beantworten Andreas Cordier (02241/900-619) und Genoveva Pottgiesser (02241/900-613), erreichbar auch über die Mailadresse Stadtplandienst@troisdorf.de .