Rathaus

Saubere Umwelt - sauberes Troisdorf

Gartenabfälle nicht wild entsorgen!

Nicht nur der eigene Garten, auch die Stadt soll sauber und adrett bleiben. Indessen muss die Stadt Troisdorf jedes Jahr erneut darauf hinweisen, dass private Garten- und Laubabfälle nicht wild am Wegesrand abgeladen werden dürfen. Die Entsorgung muss ausschließlich über die braune Tonne oder über einen eigenen Komposter erfolgen. Darüber hinaus nimmt die RSAG in Niederpleis Gartenabfälle in haushaltsüblichen Mengen kostenlos an.

Eine Ablagerung von Grünabfällen an Straßen bringt oft eine Unfallgefahr für Autofahrer und Fußgänger mit sich. Diese dreiste Vorgehensweise beeinträchtigt außerdem das Stadtbild und stellt obendrein eine Ordnungswidrigkeit dar. Grünabfälle wurden häufig in Troisdorf-Spich und -Mitte im Bereich der Straßen und Parkplätze gefunden.

Die Stadt muss die wilden Müllplätze im Rahmen der Wahrung von Sicherheit und Ordnung entsorgen. Die Kosten übernehmen letztlich die Steuerzahler. Zukünftig werden verstärkt Kontrollen durchgeführt, um die Verursacher festzustellen. Die haben dann die Entsorgungskosten zu tragen und müssen mit einem Bußgeldverfahren rechnen. Alle Infos zur Abfallentsorgung unter www.rsag.de.