Fernbus-Haltestelle hinter der Stadthalle:

Morgens von Troisdorf nach Amsterdam!

An der Kaiserstraße hinter der Stadthalle halten die Fernbusse.
Feierliche Enthüllung: Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski nimmt symbolisch die neue Fernbus-Haltestelle in Betrieb.
Feierliche Enthüllung: Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski nimmt die neue Fernbus-Haltestelle in Betrieb.

Mit einem beherzten Zug am Band des Haltestellenschilds hat Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski die neue Troisdorfer Fernbus-Haltestelle an der Kaiserstraße in Betrieb genommen. Im Oktober 2015 hatte die Firma Mein FernBus FlixBus die Stadt um einen Standort für eine Fernbus-Haltestelle auf Troisdorfer Stadtgebiet gebeten. Die Stadt hat dem zugestimmt und dazu den erstklassigen Standort in der Nähe von Parkhaus, Bushaltestelle, Bahnhof und Rathaus zur Verfügung gestellt.

Prompt hielt der erste hellgrüne Reisebus des Unternehmens an der neuen Haltestelle, begrüßt von Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski, Harald Bank, Geschäftsführer der Schneider Reisen GmbH in Mechernich, die Partner der Firma FlixBus ist, Thomas Marner, Leiter des städtischen Amtes für Straßenbau, Erschließungsbeiträge und Verkehr und der städtischen Straßenverkehrsplanerin Fee Rebbe.

Bereicherung für die Region

„Das ist eine hervorragende Bereicherung für den Standort Troisdorf und die Mobilität der ganzen Region“, freute sich Bürgermeister Jablonski über die erste Fernbus-Haltestelle im Rhein-Sieg-Kreis. Und schon kamen die ersten Fahrgäste zum Einsteigen und andere stiegen in Troisdorf aus zur Weiterfahrt mit anderen Verkehrsmitteln.

Die Haltestelle befindet sich an der Kaiserstraße, auf dem Parkstreifen hinter der Stadthalle in Troisdorf-Mitte, versehen mit einem Fahrplan. Die Fernbusse werden Troisdorf mehrmals täglich anfahren. Neben den Zielen Amsterdam, Wien und Bayreuth sind in Zukunft auch Verbindungen nach Konstanz geplant. Zum Verbund-Unternehmen Flixbus gehören in Deutschland 155 Busunternehmen; europaweit sind es 255 Partnerfirmen für rund 20 Millionen Fahrgäste. Mehr Infos unter www.flixbus.de.