Rathaus

Vortrag im Portal Wahner Heide auf Burg Wissem:

Die aparte Pflanzenwelt am Dächelsberg

Auf Einladung des NABU Rhein-Sieg präsentiert Dr. Wolf Lopata auf Burg Wissem einen Lichtbildvortrag über das Naturschutzgebiet Dächelsberg. Der Dächelsberg, linksrheinisch in Wachtberg-Niederbachem gelegen, ist das artenreichste Naturschutzgebiet des Rhein-Sieg-Kreises. Im Bereich des ehemaligen Vulkans hat sich eine ganz besondere Pflanzenwelt entwickelt. Dort wachsen unter anderem die Echte Primel und der Zottige Klappertopf, die man sonst im Kreisgebiet nicht findet. Der Vortrag beginnt

am Sonntag, 22. März 2015, um 15 Uhr auf Burg Wissem, Saal Wahner Heide, Burgallee, Troisdorf-Mitte.

Lopata entführt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit seinem Vortrag und bezaubernden Aufnahmen zu den großen und kleinen blühenden Schönheiten des Dächelsberges und macht auch die größeren Zusammenhänge in der Natur erlebbar. Der Eintritt ist frei.