Rathaus

Info-Abend im Familienzentrum Kita Rübkamp:

Fremde Kulturen, Asyl und wir Troisdorfer

In der neuen Flüchtlingsunterkunft in Troisdorf-Altenrath, dem ehemaligen großen Kindergarten der Heidepänz, sind bereits einige Flüchtlingsfamilien eingezogen. Sie sind vor Krieg und Verfolgung, Krankheit und Hunger geflohen. In Altenrath sind sie sicher und willkommen. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer wollen die neuen Nachbarn unterstützen und ihnen den Alltag erleichtern. Dazu gibt es Fragen rund um die unbekannten Kulturen, Religionen und Sprachen. Die sollen an einem Informationsabend

am Dienstag, 24. März 2015, um 19 Uhr im Familienzentrum Kita Rübkamp in Troisdorf-Altenrath,

erörtert werden. Dabei geht es der Referentin Corinna Groß, ebenfalls ehrenamtliche Helferin aus Altenrath, um gegenseitiges Kennenlernen, Verständnis und Miteinander. Um Anmeldung in der Kita Rübkamp unter Tel. 02246/2187 wird gebeten, E-Mail: ruebkamp@kita-trd.de.