Rathaus

Willkommen im Haus Oberlar:

Nimmersatten Energiefressern auf der Spur

Zu einem Vortrag mit vielen praktischen Anregungen unter dem Titel „Energiefressern auf der Spur – Tipps für findige Energiesparer“ lädt das städtische Haus Oberlar ein. Sie verstehen Ihre Stromrechnung nicht? Sie wissen nicht, warum sie so hoch ist und wieviel Kilowattstunden Sie im Jahr verbrauchen? Wo lauern zuhause die Stromräuber und wie kann man Strom sparen?

Am Donnerstag, 23. Oktober 2014, um 10 Uhr im Haus Oberlar, Marienstr. 1a, Troisdorf-Oberlar,

beantwortet Gabi Bock, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale  Troisdorf, diese und mehr Fragen. Sie gibt Tipps zu Einsparungen, geänderter Nutzung von Geräten, Hilfen bei Kaufentscheidungen und zur Wahl eines neuen Stromanbieters und Stromtarifs. Die eigene Stromabrechnung kann man mitbringen. Infos und Anmeldungen im Haus Oberlar unter Tel. 0172-8180048.