Rathaus

Jubiläum 40 Jahre Kita Julius-Leber-Straße:

Kinder und Gäste feierten Sommer auf dem Bauernhof

Feierten Jubiläum auf dem „Bauernhof“: Das Team der Erzieherinnen und Erzieher der Kita Julius-Leber-Straße beim Sommerfest

Das diesjährige Sommerfest der städtischen Kindertagesstätte Julius-Leber-Straße stand unter dem handfesten Motto „Feiern auf dem Bauernhof“. Kurzerhand war die Kita in einen bunten abwechslungsreichen Bauernhof verwandelt worden. Eine eindrucksvolle Dekoration gehörte dazu und schuf eine gelungene Atmosphäre. Die Kinder, das Team der Erzieherinnen und Erzieher, die Eltern und viele Gäste konnten gleichzeitig mit viel Vergnügen das 40jährige Bestehen der Kita feiern 

Unter den Jubiläumsgästen waren auch Vize-Bürgermeister Rudolf Eich, der zuständige Dezernent, Erster Beigeordneter Heinz Eschbach, und Jugendamtsleiter Dr. Markus Wüst. Sie alle freuten sich über den liebevoll gestalteten Türkranz zum 40. Geburtstag der Kindertageseinrichtung, den der Elternrat gestaltet hatte. Zu den Überraschungen gehörten zudem eine überdimensionale Geburtstagstorte und der Besuch der Tiere vom Abenteuerspielplatz FWH.

Viel Spaß hatten die Kinder beim "Kuhmelken", Schminken, Sackhüpfen und bei zahlreichen anderen Aktionen. „Wir danken allen Eltern und besonders dem Elternrat für die tatkräftige Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt dem Team der Kita, das bei diesem wunderschönen Fest wieder bewiesen hat, dass alle begeistert Hand in Hand arbeiten“, betonte Kita-Leiterin Sigrid Hafki. In der Kita in Troisdorf-Mitte spielen, lernen und toben 100 Kinder in fünf Gruppen. Auskunft erhält man unter Tel. 02241/79400.