Theater mal ganz anders in der Stadthalle Troisdorf:

Zauberei, Zirkus und Theater in einem mit Doble Mandoble

Theater der besonderen Art: Das spanische Künstler-Ensemble Doble Mandoble auf der Bühne
Doble Mandoble verknüpfen Theater, Zirkus, Akrobatik und Zauberei auf überraschende Weise

Am Samstag, 6. Dezember 2014, um 20 Uhr in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167,

beginnt das humorvolle, absurde und burleske Zirkustheater des Ensembles Doble Mandoble mit dem außergewöhnlichen Stück „MI OTRO YO – mein anderes Ich“. Zaubertricks, Akrobatik, Bewegungs-, Mimen- und Objekttheater begegnen sich. Als „mein anderes Ich“ irrt der Protagonist durch die Welt, nimmt sich, wortwörtlich, selbst auf den Arm und lässt vor den Augen der Zuschauer fantastische Abenteuer erblühen. Der Held ist dabei nicht immer der, den wir dafür halten.

Willkommen auf einer frappierenden kusntvollen Reise der Persönlichkeitsfindung. Die Zuschauer sind eingeladen, die Artisten in dieser schier unglaublichen Performance auf einem äußerst unterhaltsamen Weg zu begleiten. Illusionen, Metamorphose, Blicke in den Spiegel – herzlich willkommen im Universum wirrer Identitäten. Ein amüsantes Verwirrspiel auf einer Bühne, die viele Möglichkeiten zur optischen Täuschung bietet.

Die gebürtigen Spanier Luis Javier Córdoba Pelegrin und Miguel Ángel Córdoba Pelegrin wurden ausgebildet an der Zirkusschule in Madrid und an der Schule für Zirkuskünste ESAC in Brüssel und gründeten 2007 die Compagnie Doble Mandoble.

„MI OTRO YO“ entstand 2009 in Koproduktion mit Espace Catastrophe (Brüssel) und dem Festival Humorogolie (Marke-Kortrijk). Mit ihrer schrägen Illusionsnummer, „den chinesischen Ringen“ (auch im Programm von „MI OTRO YO“) gewannen sie 2012 in Birmingham den 1. Preis in der Kategorie „Comedy-Magie“ bei den „World Championsships of Magic Fism“.

Eintrittskarten zum Vorverkaufs-Preis von 18 Euro (Schüler und Studenten 10 Euro) sind erhältlich im Rathaus Kölner Str. 176, Tel. 02241/900-455, Mail unter ticketservice@troisdorf.de, bei Rhein-Sieg-Ticket, Sieglarer Straße 117 in Oberlar, Tel. 02241/866 19 00, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und in TUI-Reisebüros (zzgl. Gebühren).